Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

24.02.2012

Werbung

Pro Artibus Hannover spielt Uraufführung von Alfred Koerppen und mehr

Musik Termine

Nordstadt-Konzerte Zu einem Konzert mit Pro Artibus Hannover, Kammerorchester für die schönen Künste, bittet der Verein Nordstadt-Konzerte e. V. in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturbüro am Donnerstag, 1. März, um 19:30 Uhr in die Aula der Lutherschule, An der Lutherkirche 18.

Pro Artibus Hannover spielt mit der Solistin Juliane Baucke (Alphorn) unter der Leitung von Hans-Christian Euler Werke von Wilhelm Herschel, Leopold Mozart und Luigi Boccherini. Außerdem steht eine Uraufführung von Alfred Koerppen (“Apollo furios”) in Anwesenheit des Komponisten auf dem Programm, der jahrzehntelang an der hannoverschen Musikhochschule lehrte.

Das Konzert gliedert sich in zwei Hälften: Die erste, “frühklassische” Hälfte bringt die Boccherini-Sinfonie “La casa del diavolo” zu Gehör, die sich thematisch auf die Höllenfahrt Don Juans in Glucks Werk bezieht. Nach dieser spanischen Eröffnung geht die Reise nach Hannover, wo Wilhelm Herschel als Musiker seinen Lebensweg begann. Bereits in England angekommen, schrieb er unter anderem zahlreiche Sinfonien, von denen die Nr. 8 in c-moll Besonderheiten aufweist, die den bekannten ungarischen Organisten und Cembalisten Lajos Rovatkay inspirierten, über das Thema “Komponenten ungarischer Musik” bei Herschel zu forschen. Einige Ergebnisse wird er im Konzert vorstellen. Das Alphornkonzert von Mozart-Vater Leopold bringt dem Publikum vor der Pause die Salzburger Zeit näher, angeführt von Juliane Baucke, Solohornistin in Darmstadt.

Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt sieben Euro. InhaberInnen des Hannover-Aktiv-Passes zahlen einen Euro, für Kinder und Jugendliche mit Hannover-Aktiv-Pass ist der Eintritt frei.

[Pressemitteilung LH Hannover, 24.02.2012]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close