Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

14.02.2012

Werbung

Ludwig-Windthorst-Schule plant Musical für Anfang Mai

Bühne Musik

Ludwig-Windthorst-SchuleFlucht in die Zukunft
Hannover … an einem anderen Ort …zu einer anderen Zeit: Wir befinden uns im Mittelalter und damit in der Vergangenheit… Was erleben die Besucher des Musicals “Flucht in die Zukunft“, das vom 7. – 11. Mai 2012 an der Ludwig-Windthorst-Schule aufgeführt wird?

Die Pest wütet gnadenlos. Der Arzt Hieronymus mit seinem Sohn Leonardo erkennt die Aussichtslosigkeit der Medizin im Kampf gegen die Pest. Deshalb versucht er es mit alten heidnischen Methoden. Durch diese Versuche wird er als Ketzer und Verursacher der Pest verurteilt und muss fliehen. Vater und Sohn verstecken sich in einer kleinen Hütte im Wald. Nach kurzer Zeit werden sie aber von ihren Verfolgern gefunden und sollen nun zur öffentlichen Hinrichtung auf dem Markplatz gebracht werden.

In letzter Sekunde schafft es der Sohn Leonardo jedoch mit Hilfe eines mystischen Amuletts, sich aus dieser Bedrängnis zu befreien. Er wird in unsere heutige Zeit gebeamt. Nur langsam gelingt es ihm, in der neuen Welt Fuß zu fassen, mit der Zeit aber findet er dort Freunde. Leonardo erfährt eine Welt voller Intrigen und Mobbing in der Szene seiner Altersgenossen und schafft es, seinen neuen Freunden Mut und Sicherheit zu geben, sich gegen die Unterdrückung, Intoleranz und Demütigungen aufzulehnen und diese letztlich zu besiegen, um in Freiheit leben zu können. Schließlich unterstützen Leonardos Freunde ihn bei der Rückkehr in seine alte Welt.
Wird er seinen Vater retten können?

Wie es ausgeht, wird hier natürlich nicht verraten. Verraten wird aber, dass viele Personen beteiligt sind als Musiker, Techniker, Schauspieler, Kulissenbauer, Veranstaltungsmanager, Sanitäter …mit tollen Effekten, genialen Schauspielern, mitreißender Musik…vormerken!

Weitere Informationen auch unter www.ludwig-windthorst-schule.de

[Pressemitteilung Ludwig-Windthorst-Schule, 14.02.2012, Siegfried Heinemann]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Suche nach Hannover
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close