07.12.2011

Sprengel-Preis für Bildende Kunst 2012 geht an Friedrich Kunath

Nicht kategorisiert

Sprengel Museum Hannover Der Sprengel-Preis für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung wird 2012 dem Künstler Friedrich Kunath verliehen. Dies gab die Jury unter Vorsitz von Ulrich Krempel, Direktor des Sprengel Museum Hannover, bekannt.

Friedrich Kunath wurde 1974 in Chemnitz geboren, derzeit lebt er in Los Angeles. (weiterlesen)

05.12.2011

Die Geschichte des Akkordeons

Musik Termine

Historisches Museum HannoverEin Vortrag in Wort und Ton
Donnerstag, den 8. Dezember 2011, um 19.30 Uhr im Vortragssaal des Historischen Museums Hannover

Inna Klause, Göttingen / Vladimir Gorup, Hannover
(gemeinsam mit dem Verein der Freunde des Historischen Museums) (weiterlesen)

Kunst in der Theatergalerie im Theater in der List

Ausstellung Termine

Seit 2008 besteht das Theater in der List. Ausstellungen fanden dort bis 2010 nur sporadisch statt. Durch den Impuls des hannoverschen Künstlers Leiv Donnan hat Sascha Windolph (Maler und Bildhauer) 2010 die Organisation des “Kunst in der TheaterGalerie” Ausstellungsraums übernommen, er cooperiert dabei mit Harrie Müller-Rothgenger, der Ansprechpartner und verantwortlich von Seiten des Theaters ist. Es ist geplant in dem (weiterlesen)

02.12.2011

Girlsband spielt Musik in Stöcken

Kreativ Musik

Musik in Stöcken: neue „Girlsband“ spielt Rock und Pop – es sind noch Plätze frei
Im Rahmen von “Musik in Stöcken” haben die städtische Musikschule und die Stadtteilkulturarbeit vor rund zwei Monaten eine Mädchenband ins Leben gerufen. Sieben bis acht Mädchen im Alter von 13 bis 15 Jahren aus dem Schulzentrum Stöcken treffen sich seitdem jeden Freitag um 13.30 Uhr im Freizeitheim Stöcken, um zu proben. (weiterlesen)

Festliches Neujahrskonzert: Ural Kosaken Chor Andrej Scholuch

Musik Termine

Mittwoch, den 4. Januar 2012, um 19 Uhr in der St. Nicolai-Kirche, Sutelstraße 20, 30659 Hannover-Bothfeld
„Der Traditionschor mit Zukunft“ auf Europatournee – „Schneeverwehtes Russland“: Mit Hits wie „Kalinka“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ avancierten sie zu Stars. Musikalisch erinnern sie an das alte Russland. Und noch immer beeindruckt der zwölfköpfige Ural Kosaken Chor Andrej Scholuch unter seinem Dirigenten Vladimir Kozlovskiy mit A-cappella-Kunst die Hörer. (weiterlesen)

01.12.2011

Freizeitheim Vahrenwald: Märchenerzählung mit Musik

Buch Termine

Zu einer Märchenerzählung mit Musik bittet das Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92 am Sonnabend, 3. Dezember 2011, um 19 Uhr. Die Erzählerin Sigrid Hordych trägt Märchen aus verschiedenen Kulturen und Ländern zum Thema Sehnsucht vor. Begleitet wird sie von Hajo Hoffmann (Geige und Mandoline) und Wolfgang Stute (Trommeln und Gitarre). Der Eintritt kostet zwölf Euro, Kinder von zehn bis 16 Jahren und InhaberInnen des Hanover-Aktiv-Passes zahlen sechs Euro. Um Anmeldung unter der Telefonnummer 0511 / 168 -4 38 61 oder -4 06 09 wird gebeten.
[Pressemitteilung LH Hannover, 01.12.2011]

« Spätere Nachrichten

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz