Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

05.12.2011

Werbung

Kunst in der Theatergalerie im Theater in der List

Ausstellung Termine

Seit 2008 besteht das Theater in der List. Ausstellungen fanden dort bis 2010 nur sporadisch statt. Durch den Impuls des hannoverschen Künstlers Leiv Donnan hat Sascha Windolph (Maler und Bildhauer) 2010 die Organisation des “Kunst in der TheaterGalerie” Ausstellungsraums übernommen, er cooperiert dabei mit Harrie Müller-Rothgenger, der Ansprechpartner und verantwortlich von Seiten des Theaters ist. Es ist geplant in dem puristisch-archaischen 60 Quadratmeter großen Ausstellungsraum, in dem sich auch die Bar des Theaters befindet, engagiert Kunst zu präsentieren. Der Ausstellungsraum hat besonderes Potenzial und stellt für Hannover einen ungewöhnlich schönen und untergründigen Ort für Kunst dar. Sascha Windolph möchte 2012 ein ambitioniertes Ausstellungsprogramm mit hannoverschen und auswärtigen Künstlern realisieren. Dabei soll hannoverschen Künstlern ein besonderes Augenmerk geschenkt werden, weil ihnen in Hannover ein repräsentatives Forum fehlt.

Der Ausstellungsraum ist nonkommerziell und verlangt von den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern keine Kostenbeteiligung. Wenn es das Budget erlaubt, wird für eine Einzelausstellung eine Vergütung an den Künstler/die Künstlerin gezahlt.

Den Auftakt dazu macht die Gemeinschaftsausstellung “Konglomerate” die über 50 Künstler zusammenführt, die bisher in dem Ausstellungsraum ausstellten, es zukünftig tun werden oder die sich im Umfeld des Raumes und seines Organisators befinden.

Ihre Werke werden sich in diesem konzentrierten Forum zu einem verbindendem Tableau vereinen.

Das Theater in der List bietet mit diesem Ausstellungsraum in seiner Spielstätte eine Herberge und einen überraschenden Ort für Kunst.

Kontakt und Organisation
Sascha Windolph
Spichernstrasse 18
30161 Hannover
Email
Tel.: 0511-3536199 + 0160/95905904

„Konglomerate“

15. Januar 2012 – 19. Februar 2012

Eröffnung Sonntag 15. Januar um 15 Uhr
Es spricht Harrie Müller-Rothgenger

Gemeinschaftsausstellung von über 50 Künstlern aus Hannover, Celle, Leipzig, Halle, Dresden, Weimar, Berlin, Köln, London und dem Iran. Die Künstler stellen zusammen in dem 60 Quadratmeter großen „Kunst in der TheaterGalerie“ Ausstellungsraum aus. Ihre Werke werden sich in diesem konzentriert, archaisch- puristischen und untergründigen Forum zu einem verbindendem Tableau zusammenfinden. Das Theater in der List bietet mit diesem Ausstellungsraum in seiner Spielstätte eine besondere Herberge und einen ungewöhnlichen Ort für Kunst.

Teilnehmende Künstler

  • Laleh Barzegar
  • Jillian Becker
  • Franz Betz
  • Anke Binnewerg
  • Agnieszka Broll
  • Tülin Colakgil
  • Tim Davies
  • Norbert Diemert
  • Leiv Warren Donnan
  • Jürgen Eidt
  • Anna Eisermann
  • Bärbel Erbstößer
  • Viktoria Graf
  • Gruppe Export
  • Michaela Hanemann
  • Petra Hassan
  • Thomas+Dagmar Helmbold
  • Birte Hölscher
  • Panagiotis Kavadas
  • Arnhild Köpcke
  • Vicki Kovacs
  • Guido Kratz
  • Ruth Kroll
  • Francesco Lamazza
  • Andreas Lange
  • Käthe Ledig-Schön
  • Hannah Lorenschat
  • Gerhard Lücke
  • Marianne Luba
  • Birgitta Martin
  • Helena Müller
  • R.F.Myller
  • János Nádasdy
  • Ulla Nentwig
  • Michaela von Pilsach
  • Marc Podransky
  • Heike Riedmann
  • Christine Rohrbach
  • Ute Rönpag-Lohmeyer
  • Dagmar Schmidt
  • Gertrud Schumacher
  • Eva-Maria Stockmann
  • Tomo Storelli
  • Roman Strobl
  • Corinna Thiesen
  • Gertrud Vorkapic
  • Etienne Wagner
  • Alexander Welitschko
  • Luzia Werner
  • Sascha Windolph
  • Jane Wyrrwar
  • Hosein Ziaee
  • Christoph Zimmermann

„Kunst in der TheaterGalerie“

Theater in der List
Spichernstrasse 13
30161 Hannover
www.theater-in-der-list.de
kunstindertheatergalerie.blogspot.com
www.kunstindertheatergalerie.blogger.de

[Pressemitteilung TheaterGalerie im Theater in der List, 05.12.2011, Sascha Windolph]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Orgelkonzert mit Prof. Alexander Fiseisky aus Moskau/Russland am 6. Oktober 2019
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close