Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

25.08.2011

Werbung

Hannovers junge Band-Elite im GiG

Musik Termine

Hannover kann mehr als nur Lena Meyer-Landrut: Jungblütiger Jazz trifft auf bluesigen Rock gewürzt mit jugendlich-frechem A-Cappella-Pop.
Am 3. September 2011 ab 19 Uhr öffnet das „GiG“ am Lindener Marktplatz seine Pforten für ein außergewöhnliches Konzert. Das Royal Basement Ensemble, u.a. Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend Jazzt“ und des Weltmusikwettbewerbs „creole“, spielt auf zum letzten Tanz, bevor sich die einzelnen Mitglieder in alle Welt zerstreuen. Flankiert werden sie dabei von zwei ebenfalls hochkarätigen Bands aus der niedersächsischen Landeshauptstadt. Die fünf starken A-Cappella-Stimmen von „schnoy“, jüngste Brut des Knabenchor Hannover und das überregional bekannte Blues-Duo „High Fidelity“ sorgen für eine üppige musikalische Bandbreite.

Royal Basement Ensemble

Royal Basement Ensemble

Motto: Drei Bands – Drei Euro!

[Pressemitteilung Royal Basement Ensemble, 25.08.2011, Philipp Püschel]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close