29.04.2011

Werbung

14. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover

Ausstellung Termine

Am 3. und 4. September 2011
Bunt, bewegt und farbenfroh – so wurde in den 1920er Jahren um Kurt Schwitters beim Zinnoberfest die Kunst gefeiert. Und so schillernd, leuchtend und vielseitig präsentiert sich einmal mehr die hannoversche Kunstszene zum ZINNOBER-Kunstvolkslauf am 3. und 4. September in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Hier gibt es Kunst – zum Kennenlernen, Stöbern, Kaufen und Genießen.

34 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäuser laden zum 14. ZINNOBER-Kunstvolkslauf ein mit ihrem aktuellen Programm und besonderen Aktionen. Zum elften Mal mit Unterstützung der Norddeutschen Landesbank. Neu dabei: “Ateliers der Fuchswerke” in Badenstedt und “Atelier ohne Titel” in der List.

14. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover

Und das alles bei freiem Eintritt und ohne Voranmeldung. Um in den zwei ZINNOBER-Tagen möglichst viele Kunstorte zu sehen und Zeit zum Verweilen zu haben, werden im Programm pro Tag jeweils zwei Rundlaufrouten durch acht Galerien und Ateliers vorgeschlagen. Öffnungszeiten am Sonnabend von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Die Eröffnung des 14. ZINNOBER-Kunstvolkslaufs ist am 3. September um 11 Uhr in der städtischen Galerie KUBUS mit der Ausstellung “Serielles Gedächtnis” mit Sebastian Biskup und Chris Newman.

Das Kulturbüro der Stadt Hannover organisiert diese wichtige Präsentationsmöglichkeit der Kunst Hannovers mit freundlicher Unterstützung der NORD/LB. Ein Arbeitskreis aus KünstlerInnen und GaleristInnen steht beratend zur Seite.

Das ausführliche Programm zum 14. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover liegt ab Juli vor und kann angefordert werden beim:

Kulturbüro Hannover
Friedrichswall 15
30159 Hannover

Tel. 0511/168-45245
Fax: 0511/168-45073
Email
www.zinnober-kunstvolkslauf.de

TeilnehmerInnen am ZINNOBER-Kunstvolkslauf 2011

  1. Atelier am Tönniesberg Am Tönniesberg 9, 30453 Hannover
  2. Atelier Bettfedernfabrik Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover
  3. Atelier Bildarium Isernhagener Str. 53, 30163 Hannover
  4. Atelier ohne Titel Kollenrodtstraße 12A, 30163 Hannover
  5. Atelier Omumi Nenndorferstr. 74, 30952 Ronnenberg-Empelde
  6. Atelier Ungerstraße 12 HH Ungerstr. 12 HH, 30451 Hannover
  7. Atelier von-Alten-Allee von-Alten-Allee 19/21 (Hinterhaus), 30449 Hannover
  8. Ateliergemeinschaft Block 16 Edwin-Oppler-Weg 14, 30167 Hannover
  9. Ateliergemeinschaft Helmkestraße Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
  10. Atelierhaus Seestraße Seestraße 15, 30171 Hannover
  11. Ateliers der Eisfabrik Seilerstr. 15 D-G, 30171 Hannover
  12. Ateliers der Fuchswerke Empelderstr. 96 30455 Hannover
  13. Ateliers Wörthstraße Wörthstr. 15, 30161 Hannover
  14. BBK Hannover Dieterichsstr. 9, 30159 Hannover
  15. BBK Niedersachsen Goseriede 4, 30159 Hannover
  16. Falkenberg Produzentengalerie Falkenstr. 21 (Hofgebäude), 30449 Hannover
  17. feinkunstraum Kronenstraße 41 HH, 30161 Hannover
  18. Galerie E-Damm 13 Engelbosteler Damm 13, 30167 Hannover
  19. Galerie Holbein4 Holbeinstraße 4, 30177 Hannover
  20. Galerie k9 aktuelle Kunst Schlorumpfsweg 1, 30453 Hannover
  21. GEDOK Hannover / in Sofa Loft Jordanstr. 26, 30173 Hannover
  22. Gruppe 7 Tiedthof 4/Goseriede, 30519 Hannover
  23. hannover gallery Seelhorststr. 29, 30175 Hannover
  24. Hannoverscher Künstlerverein Sophienstr. 2, 30159 Hannover
  25. hub:kunst.diskurs e.V. / in Eisfabrik Seilerstr. 15, D 30451 Hannover
  26. j3fm Kollenrodtstraße 58b, 30163 Hannover
  27. kestnergesellschaft Goseriede 11, 30159 Hannover
  28. kik. Kunst in Kontakt Am Großen Garten 5a, 30419 Hannover
  29. KUBUS Städt. Galerie Theodor-Lessing-Platz 2, 30159 Hannover
  30. Kunstverein Hannover Sophienstr. 2, 30159 Hannover
  31. LortzingArt Lortzingstr. 1, 30177 Hannover
  32. Produzentengalerie Rammlmair Hindenburgstr. 7, 30175 Hannover
  33. studioARCUS Kurt-Schumacher Str. 30, 30159 Hannover
  34. Werkstatt Zur Gelben Tasche Davenstedter Str. 7, (Hinterhaus) 30449 Hannover

ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover

[PM LH Hannover, 29.04.2011]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich