27.04.2011

Werbung

Knabenchor & Friends: Männerchor & Klavier solo

Musik Termine

Knabenchor Hannover Drittes Benefizkonzert zu Gunsten der STIFTUNG KNABENCHOR HANNOVER am 7. Juni 2011 um 20.00 Uhr in der Galerie Herrenhausen – Vorverkauf hat begonnen
Hannover. Ein Konzert ohne die dem Chor Namen und Klangfarbe gebenden Knabenstimmen – das hat es in der 60jährigen Geschichte des KNABENCHOR HANNOVER zwar gelegentlich schon gegeben, gehört aber dennoch eher zu den Ausnahmen des gefragten hannoverschen Jugendchores. Noch dazu mit einem Repertoire, das relativ selten zu hören ist. Gemeinsam mit dem international bekannten Pianisten Markus Becker, Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, hat Chorleiter Jörg Breiding ein Programm für Männerchor und Klavier solo ausgewählt, das die Zuhörer in die von Lyrikern und Komponisten als „romantisch“ empfundene Welt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entführt.

Männerstimmen

Männerstimmen

Dienstag, 07. Juni 2011, 20.00 Uhr, Galerie Herrenhausen
Markus Becker, Klavier
NN, Moderation
Männerstimmen des KNABENCHOR HANNOVER, Leitung: Jörg Breiding

Markus Becker

Markus Becker

EINTRITTSKARTEN sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Hannover erhältlich.

Männerchöre – sowohl Institution wie auch musikalische Gattung – gründeten sich in einer Zeit und in einem gesellschaftlichen Umfeld, in dem Männerchorgesang verschiedenste Funktionen gleichzeitig erfüllen konnte: ganz allgemein zur Unterhaltung, zum Kunstgenuss und zum Zwecke der Wohltätigkeit. Nicht selten waren Chorvereinigungen dieser Art auch ein Ausdruck für die patriotischen, sozialen und liberalen Strömungen dieser Zeit. Chorleiter Jörg Breiding möchte die vierstimmigen, anspruchsvollen Lieder, die natürlich von typisch „romantischen“ Themen wie Liebe, Sehnsucht, Abschied und Natur handeln, mit lebendigem, frischem Chorklang auf exzellentem Niveau aufführen. Die Sänger dieses Männerchores haben bereits als Sopran- und Alt-Knaben die mehrjährige Ausbildung bis hin zum Konzertchor durchlaufen. Von der als Knabe erlernten Gesangstechnik profitiert der Chorklang auch nach der Rückkehr aus dem Stimmbruch. Auf dem Programm stehen selten im Konzertsaal erklingende Sätze für Männerchor u. a. von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Max Reger, Franz Schubert und Alfred Koerppen. Mit den Werken für Klavier solo von Johannes Brahms, Robert Schumann und Max Reger ergänzt der Pianist Markus Becker das Konzertprogramm. Außerdem sind Moderationen vorgesehen, die die aufgeführten, romantischen Werke erläutern. Die Zuhörer erwartet ein Konzerterlebnis der besonderen Art im festlichen Ambiente der Galerie am Rande des frühsommerlichen Großen Gartens.

Knabenchor & Friends: Männerchor & Klavier solo

[PM Knabenchor Hannover e. V., 27.04.2011, Anne Constanze Wolters]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Ingolf Heinemann: paradise lost - lost in paradise
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Die Ricklinger Plakatwand