08.03.2011

Werbung

Deutsch-Türkische Kulturtage in Hannover

Ausstellung Buch Bühne Termine

Dienstag, 29. März, 19:30 Uhr
Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Eröffnungsveranstaltung der deutsch-türkischen Kulturtage 2011 in Hannover.
Grußworte:

  • Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stephan Weil
  • Generalkonsul der Republik Türkei in HannoverTunca Özcuhadar
  • Vorsitzender der Türkischen Gemeinde Niedersachsen Alptekin Kirci

Moderation: Vera König

Vortrag: „Die Entwicklungen der Türkei in den letzten 20 Jahren – Politik, Wirtschaft und Soziales”
Gülay Kizilocak, Türkeikoordinatorin und stellv. Direktorin der Stiftung Zentrum für Türkeistudien (ZfT). Sie arbeitet seit 1991 beim ZfTI und war in verschiedenen Funktionen für das Institut tätig. Seit 2005 ist Frau Kizilocak stellvertretende Direktorin des ZfTI. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklungen in der Türkei; deutsch-türkische Beziehungen; Türkei-EU-Beziehungen; sowie die türkische Migration in Deutschland.
Eintritt: frei

Donnerstag, 31. März, 19:00 Uhr
Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Dia-Multivisions-Show: Türkei – Land zwischen Europa und Asien
Kurt Zinke berichtet über eine Busreise, die ihn zu den wichtigsten historischen Orten des Landes geführt hat.
Eine Veranstaltung des DIA-AV-KREIS Hannover.
Eintritt: 5,00 Euro

Freitag, 01. April, 20:00 Uhr
Restaurant Tandure, Deisterstraße 17, 30449 Hannover
Ein anatolischer Abend, mit Geschichten, Liedern, Speisen und Getränken.
Ein Literatur-Abend mit Texten von Yasar Kemal und authentischen Volksliedern aus der Türkei.
Mit Gerd Zietlow (Sprecher), Mediha Coskun (Gesang) und Ersen Bucak (Instrumental-Begleitung-Baglama).
Eine Produktion von Ulas Devrim Karasungur.
Dieser Abend soll uns nach Anatolien verführen, wo uns Geschichten von Yasar Kemal und Volkslieder aus verschiedenen Regionen der Türkei erwarten. Und – es erwartet uns die anatolische Gastfreundschaft mit der Leidenschaft und der Freude am Essen. Genießen Sie die Köstlichkeiten der türkischen und orientalischen Küche.
Eintritt: 20,-€ inkl. Büfett (Getränke sind im Preis nicht enthalten)
Anmeldung bis 29. März unter Tel. 0511-16849596 (Fr. Yilmaz-Soltani)

Samstag, 02. April, 20:00 Uhr
Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Tanzende Derwische
Musik und Mystik aus dem Morgenland
Der Orden der „drehenden Derwische“ gründete sich im 13. Jahrhundert. Die Entstehung geht auf den persischen Mystiker (Sufi) Dschalal ad-Din Rumi (* 1207; † 1273) zurück, der lange Zeit in Konya, dem Ursprungsort des Ordens, lebte. Konya ist heute noch die Hochburg des Ordens und ein beliebtes Touristenziel. Erleben Sie ein einmaliges Schauspiel, lassen Sie sich einführen in die Musik und Mystik der tanzenden Derwische.
Eintritt: 10,- €

Tanzende Derwische - Musik und Mystik aus dem Morgenland

Montag, 04. April,10:00 Uhr
Stadtbibliothek Ricklingen
Deutsch-türkisches Bilderbuchkino
Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee
Gökkusagi baligi derin denizleri kesfediyor von Markus Pfister
Wie so oft spielt der Regenbogenfisch mit seinen Freunden am Rand eines Tiefseegrabens. Von einer starken Strömung wird die letzte Glitzerschuppe des Regenbogenfischs abgerissen und in die unbekannte Tiefe getrieben. Er missachtet alle Warnungen über die Gefahren und taucht ab, um sie wiederzufinden. Ihm begegnen faszinierende, durchaus nicht ungefährliche Wesen. Ob sie es gemeinsam schaffen die Glitzerschuppe wiederzufinden?
Mit anschließender Bastelaktion
Eintritt: frei

Donnerstag, 07. April, 10:00 Uhr
Stadtbibliothek Ricklingen
Theater Löwenherz: Literatur mit allen Sinnen erleben!
Bücher sind Fantasie, Abenteuer, Spannung, Liebe und vieles mehr. Heute kommt Manfred Made in die Stadtbibliothek Ricklingen, um mit euch seinen Hunger nach Büchern zu teilen. Er ist ein echter Bücherwurm, der sich auf die Suche nach türkischen Wörtern in einer Geschichte macht. Diese will er dann genüsslich „verschnabbulieren“.Er ist ein Feinschmecker mit einer ausgezeichneten Zunge. Kann er wirklich aus einer Seite herausschmecken, ob es eine liebliche Liebesgeschichte, ein süßes Pferdeabenteuer oder eine ganz andere Geschichte ist?
Eintritt: frei

Donnerstag, 07. April, 18:00 Uhr
Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1, 30457 Hannover
Deutsch – türkisches Frauenfest
Hier können Frauen ganz unter sich das Tanzbein schwingen, neue Rhythmen und Tanzstile kennenlernen. Als besonderes Highlight werden Folklore und/ oder Standard vorgeführt und angeleitet. Natürlich ist wie immer auch Platz zum gemütlichen Beisammensein.
Getränke, Geschirr und Besteck sind vorhanden. Speisen für das gemeinsame Buffet bitte mitbringen. Ort: Jugendzentrum Mühlenberg
Informationen unter Tel. 16849635, Frau Borgas
Eintritt: frei

Freitag, 08. April, 20:00 Uhr
Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Lesung mit Emine Sevgi Özdamar
Emine Sevgi Özdamar wurde 1946 in Malatya, Türkei, geboren.
Mit zwölf Jahren spielte sie ihre erste Theaterrolle am Staatstheater Bursa, 1965 kam sie nach Berlin. Sie arbeitete an der Volksbühne in Ost-Berlin, war Doktorandin an der Pariser Universität, hatte ein Engagement am Bochumer Schauspielhaus, führte Regie in Frankfurt und spielte in mehreren internationalen Filmen mit. Seit 1986 ist Emine Sevgi Özdamar freie Schriftstellerin. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Ingeborg-Bachmann-Preis. Sevgi Özdamar liest aus der Istanbul- Trilogie „Sonne auf halbem Weg“.
Eintritt: 5,- €

Samstag, 09. April, 20:00 Uhr
Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Deutsch-türkischer Musikabend mit „Troja“ und „mixed voices“.
Das Musik Ensemble „ Troja“ wurde im Jahre 2008 von Jugendlichen ausländischer Herkunft gegründet. Sie machen überwiegend türkische Musik, von Volksliedern bis hin zu moderner Pop-Musik.
Musiker:

  • Abdullah Ates (Saz/Baglama)
  • Sinem Koldere (Geige)
  • Gizem Mutlu (Geige)
  • Mete Koldere (Kanun)
  • Askin Cökelek (Gitarre)
  • Cansu Oral (Gitarre)
  • Evangelos Spiridis (Percussion)
  • Ozan Aydin (Percussion/Gesang)
  • Ertannur Atabay (Gesang)

Der Chor mixed voices kommt aus Hannover, besteht aus über 30 Sängerinnen und Sängern aller Stimmlagen und leistet sich den Luxus, gleich zwei Chorleiter zu beschäftigen. Zusammen mit den musikalischen Leiterinnen Christin Strittmatter und Annika Völlering wird ein umfangreiches Repertoire erarbeitet. Es umfasst Melodien aus Musicals, Klassiker aus Pop und Rock bis hin zu Jazz mit südamerikanischem Flair. Das Besondere an dem Chor ist auch, dass es ihm mit der Musik und der Art und Weise der Darbietung immer wieder gelingt, bei Konzerten verschiedene Generationen zu vereinen und zu begeistern. Die Lieder werden frisch, frech, herzlich und immer mit einer Portion Humor dargeboten – ein Beleg dafür, dass die Sängerinnen und Sänger mit viel Spaß bei der Sache sind.
Eintritt: 5,- €

Donnerstag, 14. April, 20:00 Uhr
Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1, 30457 Hannover
Kerim Pamuk – „Leidkultur“
Kabarett oriental

Sonderveranstaltung anlässlich der Deutsch – Türkischen Kulturtage im Theater am Mühlenberg.
In seinem dritten Soloprogramm geht Kerim Pamuk dahin, wo es weh tut. Geprägt durch anatolischen Weltschmerz, gepeinigt vom deutschen Grundjammer, durchsiebt er das Leben nach großartigen Momenten des Leidens.
Eintritt: 12,00 Euro
Kartenvorverkauf im FBZ Weiße Rose Mühlenberg oder unter Tel.
0511 / 168-49612 ab 13.00 Uhr

Donnerstag, 14. April, 15:30 Uhr
Stadt- und Schulbibliothek Mühlenberg
Bilderbuchkino
Spaß und Spannung mit Bildern und Worten in deutscher und türkischer Sprache für Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern.
Eintritt: frei

Ausstellung

Türkische Karikaturen
ILHAN DEGIRMENCI

Der seit 1986 in Deutschland lebende Karikaturist begann in den 70 er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit Karikaturzeichnungen. Seine Karikaturen wurden bisher in mehr als 20, in der Türkei und Westeuropa, erscheinenden Zeitungen gedruckt. Er nahm an verschiedenen internationalen Karikaturausstellungen teil und ist Autor eines Satire – Buches. Die Ausstellung ist während der Kulturtage im Freizeitheim Ricklingen zu sehen.

Schirmherren:

  • Stephan Weil
    Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
  • Tunca Özcuhadar
    Generalkonsul der Republik Türkei in Hannover

Veranstalter:

Kartenvorverkauf:

  • Freizeitheim Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, Tel. 0511 / 168-49595
  • Freizeit- und Bildungszentrum Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1, Tel. 0511 / 168-49612
  • Can Arkadas e.V., Stiftstraße 13, 30159 Hannover, Tel: 0511 / 142 74

Weitere Informationen im Programm-Flyer, den Sie als PDF (6,9 MB) auf folgender Seite herunterladen können: Deutsch-Türkische Woche via hannover.de

[PM Freizeitheim Ricklingen, 08.03.2011, Hartmut Herbst]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Such mich in Hannover!
Die Ricklinger Plakatwand