17.06.2010

Werbung

Ich bin besoffen nach Dir

Ausstellung Buch Termine

Sprengel Museum Hannover Sonntagsmatinee „Ich bin besoffen nach Dir“ am 20. Juni 2010, 11.15 Uhr
Die Liebe ist eine ›Himmelsfreud‹ (Heinrich Heine), ist ein ›charmantes Unglück‹ (Curt Goetz) und ist ein ›Tausendfüßler‹ (Alexander Kluge). Die Liebe umfasst das grenzenlose Glück ebenso wie das quälende Leid und alles, was zwischen diesen beiden Gegenpolen denkbar ist.
Die Liebesgedichte von Goethe, Hölderlin, Mörike, Heine, Rilke bis Brecht und Bachmann, gelesen von Philippe Goos und Janko Kahle vom Schauspiel Hannover, spiegeln den Facettenreichtum des ›seltsamen Spiels‹ der Liebe.

Eintritt + 1 Euro

Veranstaltung im Rahmen der Ausstellungen „Liebesgeschichten. Sehnsucht, Hingabe und Erfüllung in Werken von Munch und Nolde bis Picasso“ und „Vom Leben gezeichnet. Leidenschaft in der Grafik der Moderne“ (beide bis 15. August).

Weitere Informationen zur Ausstellung „Liebesgeschichten“

[PM Sprengel Museum Hannover, 17.06.2010, Dr. Isabelle Schwarz]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich