Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

08.06.2010

Werbung

Klasse! Wir singen

Kreativ Musik

Wulff und Althusmann: „Wir wollen die Begeisterung für das Singen im Musikland Niedersachsen weitertragen”
„Klasse! Wir singen” startet ab Sommer landesweit

HANNOVER. Das musikalische Schulprojekt „Klasse! Wir singen” geht im kommenden Schuljahr landesweit an den Start. Ministerpräsident Christian Wulff, Kultusminister Bernd Althusmann und Initiator Gerd-Peter Münden haben die Planungen heute in Hannover vorgestellt.
„Musikalische Bildung hat für uns im Musikland Niedersachsen besonders große Bedeutung. Wir wollen in unseren Schulen die Begeisterung für Musik und für das Singen noch weiter steigern. Ich freue mich, dass ‚Klasse! Wir singen’ nach dem großen Erfolg im Jahr 2007 jetzt landesweit durchstartet”, sagte Ministerpräsident Wulff, der die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat.

Kultusminister Bernd Althusmann ermunterte die mehr als 3.000 niedersächsischen Schulen, sich an dem Projekt zu beteiligen: „Singen macht Freude und fördert bei Kindern Kreativität und soziale Kompetenzen. Wir wollen Schülerinnen und Schüler bereits früh für Musik begeistern und ihre Begabung fördern.”

Bei „Klasse! Wir singen” werden Schulklassen der Jahrgänge eins bis sieben aller Schulformen sechs Wochen lang täglich zum gemeinsamen Singen im Unterricht angeleitet. Von Februar 2011 an sollen rund 120.000 Schülerinnen und Schüler für das Singen begeistert werden. Anschließend tragen sie ihre Lieder bei Liederfesten in Hannover, Braunschweig, Emden, Göttingen, Hameln, Lingen, Oldenburg, Quakenbrück und Stade vor.

Organisiert und durchgeführt wird das Projekt von dem Verein „Singen e.V.”. Dessen Vorsitzender, Domkantor Gerd-Peter Münden aus Braunschweig, hatte bereits 2007 ein regionales Projekt mit dem gleichen Ziel und 28.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern initiiert. „Nicht ein Superstar steht im Fokus, sondern Tausende Schüler gestalten gemeinsam ein großartiges musikalisches Erlebnis. Das verbindet, fördert den Zusammenhalt und macht gute Laune. Nach Lena sind jetzt alle dran”, erläuterte Münden seine Projektidee. Die Finanzierung des Projektes wird durch Sponsoren gesichert.

Weitere Informationen und einen kurzen Film zu „Klasse! Wir singen” finden Sie unter www.klasse-wir-singen.de.

[PM Nds. Staatskanzlei, 8. Juni 2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Faszination Improvisation - Musik in St. Augustinus
Onlinedurchsuchung
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close