27.05.2010

Werbung

Juliane Bartel Medienpreis ausgeschrieben

Nicht kategorisiert

Sozial- und Frauenministerin Aygül Özkan: „Impulse für mehr Gleichstellung im Rundfunk geben”
HANNOVER. Niedersachsens Sozial- und Frauenministerin Aygül Özkan hat heute die Ausschreibung des Juliane Bartel Medienpreises 2010 bekannt gegeben. Der mit insgesamt 12.000 Euro dotierte Preis, benannt nach der 1998 verstorbenen Journalistin Juliane Bartel, wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben. Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2010.

„Mit dem ‚Juliane Bartel Medienpreis’ wollen wir Autorinnen und Autoren auszeichnen, die im Hörfunk oder Fernsehen einen Beitrag zur Gleichstellung der Frau leisten. Zugleich soll der Wettbewerb ein Impuls für Sender und Produktionsgesellschaften sein. Sie sollen die Gleichberechtigung der Geschlechter in ihrem Programm vorantreiben”, erläuterte Ministerin Aygül Özkan. Fernsehbilder hinterließen Spuren, hätten Einfluss auf politische und soziale Strukturen und prägten Meinungen sowie Werteeinstellungen – bis hin zur Berufswahl.

Nicht nur die inhaltliche Botschaft, auch Kreativität bei der Gestaltung und Qualität in der Umsetzung des Beitrags werden gewürdigt. Wichtige Kooperationspartner sind der NDR und die Niedersächsische Landesmedienanstalt. Über die Vergabe der Preise entscheidet eine unabhängige, fachkundige Jury. Prämiert werden Beiträge in den Kategorien Fernsehen (Fernsehfilm und Fernsehserie sowie Informationssendung und Dokumentation) und Hörfunk (Reportage, Feature oder Hörspiel).

Die festliche Preisverleihung findet am 3. November 2010 in Hannover statt.

Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen finden Sie auch im Internet auf den Webseiten des Niedersächsischen Sozial- und Frauenministeriums.

[PM Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, 27.05.2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Such mich in Hannover!
Schünemannplatz