26.05.2010

Werbung

Kulturabend auf dem roten Sofa: Kurt Tucholsky

Buch Musik Termine

Die Linke Kurz vor der Sommerpause möchte DIE LINKE. Basisorganisation Hannover/Region West zu einen Kulturabend auf dem roten Sofa einladen. Am 16. Juni 2010 heißt es: „Gruß nach vorn“ – Wulf Hühn präsentiert Texte und Lieder von Kurt Tucholsky zu sein 120. Geburtstag.

Kurt Tucholsky (geboren am 09.01.1890) zählte zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Er verstand sich als linker Demokrat, Sozialist, Pazifist und Antimilitarist. Tucholsky war zugleich Satiriker, Kabarettist, Liedtexter, Romanautor, Lyriker und Kritiker. Das von Wulf Hühn präsentierte Programm bringt uns verschiedenste Texte und Chansons aus dem Leben Tucholsky’s. Interessant hierbei ist die Aktualität seiner Werke.

Wulf Hühn ist ein durch seine zahlreichen Auftritte in Hannover bekannter Chansonnier aus Hainholz. Er wird das Programm durch ein paar eigne Chansons bereichern.

Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Badenstedt, Eingang Woermannstraße. Der Eintritt ist frei.

Informationen über DIE LINKE. Hannover/Region West finden Sie auf www.die-linke-hannover-west.de

[PM Die Linke. Hannover-West, 26.05.2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Die Ricklinger Plakatwand