21.04.2010

Werbung

Mit Weiblichem Auge

Ausstellung Termine

GEDOK Hannover Vernissage am Samstag, 24. April 2010, 17 Uhr in der Kulturetage im SofaLoft
Einmal jährlich lädt die GEDOK Hannover befreundete Künstlerinnen zu einer Gastausstellung, die bisher immer interessante neue Impulse in den GEDOK – Alltag gebracht haben. In diesem April/Mai freuen wir uns auf eine spannende Gruppenausstellung, die mit vielfältigen Techniken von der Grafik über Malerei in Klein- und Großformaten bis zu Skulptur und raumfüllender Installation viele überraschende Positionen zeigt und das böse UN-Wort “Frauenkunst” ironisch-weiblich auf die Schippe nimmt.

Mit Weiblichem Auge

Wir freuen uns besonders, Frau Bürgermeisterin Ingrid Lange für ein Grußwort gewinnen zu können.
Den Einführungsvortrag wird Barbara C. Henning aus München halten, sie ist Fachbeirätin im GEDOK-Bundesverband.

Auch unsere GEDOK-Musikerinnen sind dabei:
Corinna Eikmeier und Konstanze Thomas-Zach, Cello werden mit Veronika Hilberath, Stimme, die Ausstellung mit musikalischen Improvisationen kommentieren.

Tanja Römer
Tanja Römer, “Lullaby”, Installation Spieluhren, 2009

[PM GEDOK Hannover, 21.04.2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Kantorengottesdienst und Orgelmusik in St. Augustinus
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand