Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

06.02.2010

Werbung

Kultur auf dem roten Sofa

Musik Termine

Die Linke DIE LINKE. Basisorganisation Hannover/Region West lädt zum politischen Aschermittwoch. Und was passt da besser als ein Brecht-Liederabend?
Dieter Dehm singt Brecht und eignes – begleitet am Piano von Michael Letz
Wann: Mittwoch, 17.02.2010
Wo: Mensa des Schulzentrums Badenstedt, Eingangwoermannstraße

Diether Dehm, niedersächsischer Landesvorsitzender der Partei, DIE LINKE. ist eine Persönlichkeit mit einem bewegten Lebenslauf. Sänger und Sozialist, Verleger und Volksvertreter (Mitglied des Bundestages).

“Brecht der der größte deutsche Dichter“ O-Ton Dehm.

Brecht sei für ihn politisch naheliegend – dessen sozialistische Gesellschaftskritik in seinen Werken auch heute noch hochaktuell. Und wie Brecht sei auch er Marxist.

Zu Dehms größten Hits in seiner 40-jährigen Musikerlaufbahn gehören „Tausendmal berührt“, „Monopoli“, „Faust auf Faust“ und „Was wollen wir trinken sieben Tage lang“, das wohl auch heute noch bei jeder Klassenfahrt gesungen wird.

Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.
Eintritt ist frei.

[PM Die Linke. Hannover-West, 06.02.2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close