Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

20.01.2010

Werbung

Forum Musikschule: Von der Fingerübung bis zur Konzertetüde

Musik Termine

Das Forum der Musikschule Hannover bietet am 27. Januar 2010 (Mittwoch) einen Vortrag zur Entwicklung der pianistischen Spieltechnik an. Ab 19.30 Uhr spricht Prof. Erika Lux unter dem Titel “Von der Fingerübung bis zur Konzertetüde”. Der Eintritt zur Veranstaltung im Kaminzimmer der Musikschule, Maschstraße 22-24, ist frei.

Die Entwicklung der Klaviertechnik ist für die Ausbildung von PianistInnen von Beginn an von elementarer Bedeutung. Der Vortrag beschreibt den Weg von anfänglichen Fingerübungen bis zu Etüde und zeichnet die historische Entwicklung dieser musikalischen Gattung nach.

Erika Lux, geboren in Budapest, trat bereits als Zwölfjährige mit Mozarts Klavierkonzert auf. Sie ist Preisträgerin mehrerer renommierter Wettbewerbe, spielte mit großen Orchestern und an der Seite bedeutender Künstler wie Yehudi Menuhin. Seit 1990 lehrt sie als ordentliche Professorin an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.

[PM LH Hannover, 19.01.2010]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Region Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close