Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

08.09.2009

Werbung

Kunstausstellung: Die dritten nur 48 Stunden von Hannover

Ausstellung Termine

Vom 09. bis 11. Oktober 2009 ist es wieder soweit: Zum dritten Mal präsentieren Künstler aus Hannover in der 48-Stunden-Ausstellung ihre Werke und laden zum Verweilen, Schauen und Hören ein.
Diesmal haben jeweils zwei Künstler ein gemeinsames Thema gewählt, dass sie kontrovers oder harmonisch bearbeiteten. Sieben Künstlerpaare lassen einen Dialog in Form, Text und Bildern entstehen.
Die thematische Auseinandersetzung in Form von Texten wird eine künstlerische Spannung entstehen lassen. Der Besucher kann in diesen Dialog eintreten und die Auseinandersetzung konstruktiv bereichern. Auf mehr als 1000 qm Ausstellungsfläche zeigen die durchweg etablierten hannoverschen Künstler dem Publikum ihr kreatives Kunstschaffen.

Eiko Weigand - Hemmung
Eiko Weigand – Hemmung

„48 Stunden nonstop: Vor dem Brötchenholen, zum Kaffeetrinken oder auf dem nächtlichen Heimweg kann das Publikum, wann immer es Zeit findet, erstklassige Kunst mit unterschiedlichen Sichtweisen und Techniken zu sieben Themen betrachten“, so Andreas Lange, Fotograf und zum dritten Mal Teilnehmer an dem Projekt der 48-Stunden-Ausstellungen.

Michael Nonn
Michael Nonn – 2009 carpenoctem II – 20x50cm

Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Programm:

Freitag, den 09. Oktober 2009:

  • 19 Uhr Eröffnung durch Martin Seegers
  • Musikperformance der Künstlerin Anne Wiemann, Hamburg.
  • 00:18 Uhr Tangotanz in Verbindung mit dem künstlerischen Thema „Rosa tanzt…Tango“ von Guido Kratz und Maria Eilers

Zoe MacTaggart - PollyBlue
Zoe MacTaggart – PollyBlue

Samstag, den 10. Oktober 2009:

  • Für Interessierte ab 11 Uhr stündliche Führungen
  • 20 Uhr Christoph Knop / Kersten Flenter „text. musik. große kleinkunst“
  • 22 Uhr Zoë MacTaggart „Burlesque-Performance“

Ralf Sommer_Madonna
Ralf Sommer_Madonna

Sonntag, den 11. Oktober 2009:

  • Für Interessierte ab 11 Uhr stündliche Führungen
  • Musikalische Umrahmung: Raphael (Geige) und Florian Kemper (Gitarre)
  • Gegen 19 Uhr klingt die Nonstop-Ausstellung aus.

„Die dritte 48 Stunden Ausstellung von Hannover“ findet von Freitag, den 09. Oktober 2009 ab 19:00 Uhr durchgehend bis Sonntag, den 11. Oktober 2009 bis 18:59 Uhr in der Kultur-Etage im Hause SofaLOFT, Jordanstraße 26, 2. Obergeschoss, statt.
Eintritt ist frei. Alle Künstler sind anwesend.

Nur 48 Stunden

Weitere Informationen unter der Adresse www.48stunden-ausstellungen.de/

[PM 48 Stunden-Ausstellungen, 8. September 2009, Sabine Levin]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Onlinedurchsuchung
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close