Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

11.06.2009

Werbung

Picknick im Stadtpark

Bühne Musik Termine

Gartenregion Hannover Sommerfest der Gartenregion am 14. Juni 2009 mit Musik, Kleinkunst und Leckereien vom Grill
Halbzeit bei der Gartenregion Hannover: Am Sonntag, 14. Juni, wird im Stadtpark am HCC gefeiert. Auf der Wiese darf gepicknickt werden, für Würstchen und Steaks stehen Grills bereit. Als Beilage gibt es Musik und Kunst auf sieben Bühnen. Ab 11 Uhr lassen die A-cappella-Stars von Maybebop ihre Stimmen erklingen. Um 18 Uhr swingt Soul Kitchen im Park. Dazwischen Leckerbissen wie Flamenco, Irish Folk und Lesungen. Der Eintritt ist frei. Von 10 bis 20 Uhr ist der Park für das Publikum geöffnet.

Unter dem Motto „Picknick im Park“ lädt die Gartenregion am 14. Juni in den Stadtpark Hannover ein. Der Ort des Sommerfests ist nicht zufällig gewählt. Der Park ist ein kleines Prunkstück mitten in der Gartenregion Hannover: Hier fand 1951 die erste Bundesgartenschau statt. Bis heute zählt die Gartenanlage zu den beliebtesten in der Landeshauptstadt. Der Rosengarten und der japanische Garten mit seinem Teepavillon sind gern genutzte Ausflugsziele.

Am Sonntag, 14. Juni, ist Picknicken mitten im Stadtpark ausdrücklich erwünscht. Besucher können eigenes Proviant mitbringen oder sich vor Ort eindecken und sich bequem auf den Wiesen niederlassen. Es werden mehrere Grills zur Verfügung stehen, auf denen sich die Gäste mitgebrachtes Grillgut brutzeln können. Rund herum grasen blaue Schafe.

Dazu gibt es ein buntes Programm mitten im Grünen: Vom Straßentheater mit Stelzenkünstlern und Jonglage über Tanzshows bis hin zu Lesungen reichen die Beilagen zu Bratwurst und Steak. Auf sieben Bühnen treten Musiker und Unterhaltungskünstler auf. Unter dem Reetdach wird Irish Folk gespielt, im Café des Stadtparks können die Besucher zu Walzer und Co ihre Runden drehen. Auf der Hauptbühne sorgen Bands wie Soul Kitchen (18 Uhr) und die A-cappella-Gruppe Maybebop (11 Uhr) für Stimmung, die Moderation übernimmt dort Andreas Kuhnt. Im japanischen Teegarten wird Hans-Christian Euler mit dem Ensemble Musica Viva Hannover Neue Musik präsentierten – ein Beitrag des Kulturbüros des Landeshauptstadt Hannover. Zum Tanztee bittet das Paul Harwin Trio auf der Terrasse.

Einlass ist ab 10 Uhr, um 11 Uhr eröffnen Regionspräsident Hauke Jagau und Oberbürgermeister Stephan Weil das Picknick-Fest. „Wir haben im Rahmen der Gartenregion sehr viele kleine, sehr feine Veranstaltungen“, sagt Regionspräsident Hauke Jagau. „Mit dem Picknick im Park möchten wir zur Halbzeit noch einmal ein Ausrufezeichen in der Landeshauptstadt setzen. Wir hoffen das viele Menschen aus der ganzen Region kommen, um mit uns zu feiern.“

Pressemitteilung 11.06.2009, Region Hannover

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region gesucht!
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close