Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

26.10.2008

Werbung

…SPRACHLOS…

Musik Termine

GEDOK Hannover Samstag, 29. November 2008, 17.00 Uhr
Kammerkonzert – Klingende Essays

Trio Prima Vista: Junko Miki – Flöte, Florian Himpel – Klarinette, Nobue Ito – Klavier Musik von G. Manzoni, A. Jolivet, M. Emmanuel und W.A. Mozart
Eventbühne im SofaLoft, Jordanstr. 26. Eintritt: 6 €

Junko Miki – Querflöte, Florian Himpel – Klarinette/Baßklarinette, Nobue Ito – Klavier spielen am Samstag, den 29.11.08, um 17.00 Uhr wieder im Rahmen der GEDOK Hannover, diesmal im SofaLoft, Jordanstr. 26. Das Ensemble Prima Vista war von Anfang an – „auf den ersten Blick” schon – ein ausnehmender Glücksfall. Inzwischen verstehen sich die drei renommierten Musiker „blind”. Kammermusik für Flöte, Klarinette und Klavier auf hohem Niveau wird geboten.

Wo Worte versagen, blüht die Musik und erzählt auf ihre Weise in dem Künstler-Trio eine Geschichte, von der es ein Teil wird und die ein Teil von ihm wird.

In ihrem neuen Programm: …Sprachlos… stellt das Ensemble der zeitgenössischen Originalkomposition „ESSAI“ von G. Manzoni für Flöte bzw. Altflöte, Baßklarinette und Klavier Werke von Jolivet, Emmanuel, Mozart sowie Martinu gegenüber und unterstreicht so das erzählerische Moment in der Musik unterschiedlicher Stilrichtungen.

Wer das Trio kennt, der weiß, dass es nicht davor zurückschreckt, sein Repertoire durch neue Kompositionen und durch interessante Eigenbearbeitungen zu erweitern. Diesmal erwartet den Lauschenden eine spannende, neue Beleuchtung des Trios von Martinu für Flöte, Cello und Klavier, wobei die Baßklarinette den oroginalen Cellopart übernimmt – und eine Flötenbearbeitung der berühmten e-Moll Violinsonate KV 304 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Nobue Ito, Junko Miki, Florian Himpel: das Trio Prima Vista

[PM GEDOK Hannover, 26.10.2008]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region Hannover wird durchsucht
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close