Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

29.07.2008

KörperFormen. Mode Macht Erotik

Ausstellung

Historisches Museum Hannover 31. August bis 1. Februar 2009
Wirkt der menschliche Körper durch eine Wespentaille sinnlicher oder ist das Korsett ein „Verbrechen gegen die Natur“?
Warum sollten Hausmädchen in ihrem Äußeren gegenüber der bürgerlichen Hausfrau und ihren Töchtern als Dienerin gekennzeichnet sein?
Warum galten „Beinkleider“ bei Frauen vor hundert Jahren als unsittlich?
Ist Modedesign Ausdruck besonderer Individualität und dient der Anzug dem Mann und der Frau als „Uniform der Macht“? (weiterlesen)

Harmonie und Kontrast – Ausstellung verlängert

Ausstellung

Die Ausstellung “Harmonie und Kontrast” von Angelika Holzbach im Hanns-Lilje-Haus in Hannover, Knochenhauerstr. 33 (neben der Marktkirche), ist bis zum 15. September 2008 verlängert worden. Die Räume sind täglich von 8-22 Uhr geöffnet, sofern dort keine Seminare veranstaltet werden. Der Eintritt ist frei. Bitte an der Rezeption melden.

28.07.2008

Jeanne d’Arc oder die Lerche

Bühne Termine

moa theater moa theater spielt im Neuen Rathaus
Vom 8. bis zum 10. sowie vom 12. bis zum 16. August 2008 spielt das moa theater barrierefrei die Tragik-Komödie “Jeanne d’Arc oder die Lerche” von Jean Anouilh im östlichen Innenhof des Neuen Rathauses von Hannover, Trammplatz 2, unter freiem Himmel. Nach sieben Jahren Open-Air-Theater im Welfengarten hinter der Universität wechselt das moa theater in diesem Jahr den Spielort. Die Landeshauptstadt Hannover ist Mitveranstalter. (weiterlesen)

Herrenhausen Klassik

Bühne Termine

Am Dienstag, den 29. Juli, startet mit dem Openair-Musical “Kleider machen Liebe: oder was Ihr wollt” die Reihe “Herrenhausen Klassik” 2008. Bis 31. August verspricht “Herrenhausen Klassik” (vorher Musiksommer Herrenhausen) musikalische Glanzpunkte und sehens- wie hörenswerte Aufführungen: (weiterlesen)

Von Jazz bis Mariachi

Nicht kategorisiert

Sonntags-Frühschoppen mit Live-Musik und Blütenpracht beim Rendezvous im Berggarten
Zum Sonntags-Frühschoppen mit Live-Musik im Schmuckhof des Berggartens laden die Herrenhäuser Gärten in diesem Jahr bereits zum neunten Mal ein. Das abwechslungsreiche Programm an fünf August-Sonntagen reicht von beliebten Jazzmelodien bis zu volkstümlichen Klängen exotischer Länder. (weiterlesen)

Lese-Picknick im Großen Garten

Buch Termine

Am Sonntag, 3. August 2008, um 12 Uhr laden die Herrenhäuser Gärten und die Buchhandlung Decius zum beliebten Lese-Picknick ein. Die Zuhörerinnen sorgen für ihr Picknick, Vorleserin Marie Dettmer sorgt für den literarischen Genuss. Schauplatz des Lese-Picknicks ist die Aussichtsterrasse im Großen Garten, ein schattiges Plätzchen mit schönem Blick auf das blumen- und skulpturengeschmückte Parterre. (weiterlesen)

23. Kleines Fest im Großen Garten ging gestern erfolgreich zuende

Bühne

23. Kleines Fest im Großen Garten gipfelt in Super-Sommerwochenende mit begeistertem Publikum und Künstlern der Spitzenklasse
Mit der 225. Veranstaltung ging am gestrigen Sonntag in Hannover das beliebte Kleine Fest im Großen Garten zu Ende.
An den 15 Abenden kamen 47 000 Besucher in den berühmten Barockgarten von Herrenhausen. Wie durch ein Wunder wurde das Kleine Fest an den ersten beiden Wochenenden vom Schauerwetter verschont. Lediglich am 19. Juli musste die Veranstaltung wegen eines starken Gewitterregens abgebrochen werden. (weiterlesen)

24.07.2008

Hannover-Spiele: Große Kunst für kleine SportlerInnen

Ausstellung Termine

Turnen, Springen, Laufen, Rad fahren und Schwimmen – das Zeichen der Hannover-Spiele deutet an, worum es geht bei dem sommerlichen Sportvergnügen ohne Barrieren für Kids von acht bis 15 Jahre am 26. und 27. Juli 2008 im Sportpark Hannover.
Zusammengefügt zu einer dynamischen Illustration hat die Sportarten der Maler Stefan Stettner. Was in olympischen Farben zum Mitmachen animiert, ist im Wortsinn “große” Kunst für kleine SportlerInnen: Das Original misst rund vier Quadratmeter – und ist in ganzer Pracht Teil einer kleinen Ausstellung Stettners während der Hannover-Spiele im Foyer der AWD-Hall. Zu sehen sind dann auch andere großformatige Werke Stettners zu sportlichen Themen, wie das Motiv zur Schul-WM im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft 2006.
[PM LH Hannover, 24.07.2008]

Weitere Informationen zu den Hannover-Spielen auf ihmesport

18.07.2008

Praetorius Musikpreis Niedersachsen 2008

Musik Termine

Praetorius Musikpreis 2008 mit neuen Preiskategorien
HANNOVER. Am Freitag, den 22. August 2008 um 19.30 Uhr verleiht der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, zum zweiten Mal den Praetorius Musikpreis Niedersachsen in der Staatsoper Hannover.
In diesem Jahr wurden die bisherigen Kategorien “Preis für herausragende künstlerische oder wissenschaftliche Leistung” (dotiert mit 10.000 Euro), “Förderpreis” (dotiert mit 5.000 Euro) und “Preis für Ehrenamtliches Engagement” (dotiert mit 5.000 Euro) unter Umwandlung der bisherigen “Sonderpreise” um die Kategorien “Internationaler Friedensmusikpreis” (dotiert mit 10.000 Euro), “Musikinnovationspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) und “Niedersächsischer Kompositionspreis” (dotiert mit 8.000 Euro) erweitert. (weiterlesen)

14.07.2008

Stand der Kunst im öffentlichen Raum

Nicht kategorisiert

Gutachten zum Thema „Stand der Kunst im öffentlichen Raum“ liegt vor
Im Sommer 2006 wurde das Gutachten zur kritischen Analyse der Kunst im öffentlichen Raum der Landeshauptstadt durch das Kulturdezernat in Auftrag gegeben. Seitdem haben sich die Expertin Barbara Straka, Präsidentin der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK), sowie die Experten Prof. Dr. Peter Rautmann, bis Herbst 2007 Rektor der Hochschule für Künste Bremen, und Thomas Kaestle, hannoverscher Kurator, Kulturwissenschaftler und Straßenkunstexperte mit Bestandsaufnahme, Bewertung und Empfehlungen für mehr als 70 künstlerische Objekte im Innenstadtbereich befasst. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Suche nach Hannover
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close