Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

05.03.2008

Werbung

Das waren doch nur Pupenjungs

Bühne Termine

Georg Menro: Haarman 26. – 28. März 2008, 20.00 Uhr, Polizeimuseum (Telefunkengelände), Göttinger Chaussee 76, 30459 Hannover
Nach dem großen Erfolg im November 2007 spielt Georg Menro nun wieder den Massenmörder Fritz Haarmann aus Hannover. Die Vorstellungen finden wieder im Polizeimuseum statt, da dort u. a. Akten, Beweisstücke vom Fall Haarmann und auch seine Zelleneinrichtung gelagert werden.

Ein Schauspiel von und mit Georg Menro

In der Zeit von 1918 bis 1924 hat der Massenmörder Fritz Haarmann aus Hannover mindestens 24 junge Männer ermordet und ihre Leichen zerstückelt und beseitigt.
Ob Haarmann das Fleisch seiner Opfer selbst gegessen und/oder als Pferdefleisch verkauft und verschenkt hat, konnte nie eindeutig bewiesen werden, wird aber vermutet, da seine angebliche Bezugsquelle für seinen Fleischhandel (“Schlachter-Karl”) nie ermittelt werden konnte.

Das waren doch nur Pupenjungs

Eintritt: 12,00 Euro
Es gibt nur ein begrenztes Kartenkontingent.
Vorverkauf im Freizeitheim Ricklingen

Die Veranstaltung ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Weitere Informationen über das Stück und den Autor und Schauspieler finden Sie unter: www.menro.de

[Artikel: Hartmut Herbst, Freizeitheim Ricklingen, 5. März 2008]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Traditionelle Weihnachtsmusik der Humboldtschule in St.  Augustinus am 10. Dezember 2019
Adventskonzert mit dem Chor Taktvoll und Adventsmarkt der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen
Region gesucht!
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close