30.11.2007

Mord auf dem Wilhelmstein

Buch Termine

Stadtbibliothek Hannover: Bodo Dringenberg liest aus „Mord auf dem Wilhelmstein“
Die Stadtbibliothek in der Hildesheimer Straße 12 bittet am Mittwoch (5. Dezember) um 19 Uhr zu einer Lesung mit Bodo Dringenberg. Er liest aus seinem historischen Kriminalroman “Mord auf dem Wilhelmstein”. Der Eintritt kostet vier Euro, ermäßigt drei Euro. Zum Buch: Major Rottman hat den Wilhelmstein, die genial konstruierte Festung im Steinhuder Meer, erfolgreich verteidigt – und stirbt doch von fremder Hand. Wer macht das Leben auf der Festung nach dem Krieg gefährlicher als im Krieg?
[PM LH Hannover, 30.11.2007]

Theaterpädagogisches Zentrum lädt ein zum Casting für Jugendtheaterprojekt

Bühne Termine

SchülerInnen im Alter von 14 bis 18 Jahren, die gern in einem Jugendtheaterprojekt zum Thema Graffiti mitwirken möchten, sind herzlich zu einem Casting eingeladen. Es findet am 26. Januar 2008 (Sonnabend) von 10 bis 16 Uhr im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ), Großer Saal des IGS Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1, statt. Wer mitmachen möchte, sollte sich bis zum 10. Januar (Donnerstag) im TPZ melden, per Telefon unter 168-49551, Fax an 168-49567 oder per Mail an tpz.hannover@hannover-stadt.de. (weiterlesen)

Begegnungen mit Hans Mayer

Buch Termine

Hanjo Kesting liest in Stadtbibliothek aus seinem Buch „Begegnungen mit Hans Mayer“
Hanjo Kesting liest am Donnerstag (13. Dezember 2007) um 20 Uhr in der Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, aus seinem Buch “Begegnungen mit Hans Mayer”. Kesting, Journalist und Schriftsteller und von 1973 bis 2006 Leiter der Redaktion “Kulturelles Wort” beim Norddeutschen Rundfunk in Hannover, hat seine Aufsätze über Hans Mayer und ungedruckte Gespräche in den “Sudelblättern” zusammengestellt. (weiterlesen)

29.11.2007

Zum Finale erklingt Rachmaninows Kultstück

Musik Termine

Hochschulkonzert mit Studierenden aus der Klasse von Professor Elena Margolina-Hait im C. Bechstein Centrum Hannover.
Beim Bechstein Hochschulkonzert am Samstag, 1. Dezember 2007 um 17 Uhr erwartet die Zuhörer ein stringentes Programm aus Schumann, Chopin, Skrjabin und Rachmaninow. Studierende der Klavierklasse von Frau Professor Elena Margolina-Hait von der Hochschule für Theater und Musik Hannover präsentieren an diesem Konzertnachmittag ihre Künste am Klavier: Alexander Savenok, Zhou Xu, Daniel Beider und Ah Ruem Ahn. (weiterlesen)

Nacht der Schamanen

Buch Musik Termine

Südstadtbibliothek und Kulturbüro Südstadt bitten zu Vortrag „Nacht der Schamanen“
Zu einem Vortrag mit Lesung von Dr. Amélie Schenk unter dem Titel “Die Nacht der Schamanen” laden die Südstadtbibliothek und das Kulturbüro Südstadt am Freitag (7. Dezember 2007) um 20 Uhr ein. Veranstaltungsort ist die Wohnungsgenossenschaft Gartenheim, Hildesheimer Straße 142. Die musikalische Begleitung übernimmt die Band Hosoo Transmongolia. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Hat’s schon angefangen?

Bühne Termine

Weihnachtsmärchen des TPZ an der IGS Mühlenberg: „Hat’s schon angefangen?“
Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Weihnachtsmärchen des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) an der IGS Mühlenberg – zum 21. Mal in Folge! Die Klasse 6e spielt “Hat’s schon angefangen?” – eine Theatergeschichte um die Bremer Stadtmusikanten. Text und Inszenierung sind von Hans Zimmer von TPZ, die musikalische Leitung hat Wolfhard Bartel. (weiterlesen)

23.11.2007

Theater für die Kleinen, Kult für die Großen

Bühne Musik Termine

Weihnachtsvorbereitung im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24, an:
Für Kinder ab fünf Jahren mit dem musikalischen Märchen “Der kleine Muck” nach Wilhelm Hauff, liebevoll in Szene gesetzt, erzählt und gesungen vom Musiktheater PampelMuse am Mittwoch (5. Dezember) und Donnerstag (6. Dezember), jeweils um 10 Uhr, im beheizten Zirkuszelt auf dem Außengelände. Eintritt drei Euro, für Erwachsene fünf Euro.
Für deutlich ältere Menschen mit “Crunchy Xmas“, der bitterbösen Kultshow mit der Hebebühne Hannover, am Freitag (7. Dezember) und Sonnabend (8. Dezember), jeweils 20 Uhr, im Baustellen Café Tic Tac. Eintritt 12 Euro, ermäßigt acht Euro.
Kartenvorbestellungen für Theater und Show unter Telefon 168-42517.
[PM LH Hannover, 23.11.2007]

Festliche Musik in St. Augustinus mit Schola, Posaunenchor, Sopran und Orgel

Musik

Mit einem festlich konzertanten Gottesdienst wurde in der St. Augustinuskirche das Kirchweihfest 2007 begangen. In der musikalischen Ausgestaltung wurde von der bekannten Schola Cantorum St. Godehard unter Leitung von Peter Kaufhold die Messe Missa de Angelis gesungen. Eine lateinische Messe mit dem Kyrie, Gloria, Credo, Sanktus und dem Agnus Dei. Mit den zehn erfahrenen Männerstimmen der Schola in ihren weißen Talaren klangen die einstimmigen Melodien im Wechsel mit der Gemeinde im (weiterlesen auf „Fidele Dörp”)

22.11.2007

Musikschule Hannover hat noch freie Plätze in Kursen für Grundschulkinder

Kreativ Musik

Grundschulkinder der ersten Klasse erleben in den einjährigen Kursen “Musikalische Grundausbildung” der Musikschule Hannover den kreativen Umgang mit Ton, Klang und Rhythmus; sie beginnen im Januar 2008 an elf Unterrichtsstandorten im Stadtgebiet. Die Kinder entdecken die Erlebniswelt Musik unter anderem beim Singen, Musizieren auf dem Orff’schen Instrumentarium, Musik hören und mit Bewegung. Darüber hinaus werden Grundlagen als Vorbereitung für den Instrumentalunterricht gelegt. (weiterlesen)

Temperamentvoll und romantisch – Konzert in der Stadtbibliothek

Musik Termine

Unter dem Motto “Temperamentvoll und romantisch” findet am kommenden Montag (26. November 2007) um 20 Uhr in der Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, ein Konzert mit den schönsten Liedern für Gesang und Gitarre aus drei Jahrhunderten statt. Das deutsch-iranische Duo Natascha Glembotzki (Sopran) und Negin Habibi (Gitarre) bringt unter anderem Werke von Purcell, Gluck, Britten und de Falla zu Gehör. Der Eintritt kostet neun Euro, ermäßigt sechs Euro. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Fidele Ricklinger: Große Prunksitzung 2018
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp