21.09.2007

Werbung

Schauspiel über Haarmann im Polizeimuseum

Bühne Termine

Georg Menro: HaarmanUpdate: Drei Zusatztermine vom 14. – 16. November!
Freitag, 5. und Samstag, 6. Oktober 2007, jeweils um 20.00 Uhr, Polizeimuseum

Im Polizeimuseum in der Göttinger Chaussee 76 (Telefunkengelände) zeigt der renommierte Schauspieler Georg Menro sein Schauspiel über den hannoverschen Massenmörder Haarmann.

“Das waren doch nur Pupenjungs”

In der Zeit von 1918 bis 1924 hat Fritz Haarmann aus Hannover mindestens 24 junge Männer ermordet und ihre Leichen zerstückelt und beseitigt.
Dass Haarmann das Fleisch seiner Opfer selbst gegessen und/oder als Pferdefleisch verkauft und verschenkt hat, konnte nie eindeutig bewiesen werden, wird aber vermutet, da seine angebliche Bezugsquelle für seinen Fleischhandel (“Schlachter-Karl”) nie ermittelt werden konnte.

Die Vorstellungen finden im Polizeimuseum statt, da dort Akten, Beweisstücke vom Fall Haarmann und auch seine Zelleneinrichtung gelagert werden.

Weitere Informationen über das Stück und den Autor und Schauspieler finden Sie unter: www.menro.de

Das waren doch nur Pupenjungs

Vorstellungen sind am Freitag, 5. Oktober und Samstag, 6. Oktober jeweils um 20.00 Uhr.

UPDATE (11.10.2007): Wegen der großen Nachfrage gibt es drei zusätzliche Vorstellungstermine am Mittwoch, 14., Donnerstag, 15. und Freitag 16. November jeweils um 20.00 Uhr.

Eintrittskarten zum Preis von 12,-€ erhalten Sie im Freizeitheim Ricklingen (Tel. 0511/168-49595). Bitte nutzen Sie den Vorverkauf.

Die Veranstaltung ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Eine Veranstaltung des Freizeitheims Ricklingen in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der Polizei Niedersachsen.

[Artikel: Hartmut Herbst, Freizeitheim Ricklingen, 21. September 2007]

Das waren doch nur Pupenjungs

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Söök. Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich