29.06.2007

Projekt Musik in Hainholz erhält Zukunftspreis Jugendkultur der PwC-Stiftung

Musik

Das Projekt Musik in Hainholz hat Donnerstag (28.06.2007) als eines von zwei Kulturprojekten aus Hannover einen der mit 12.500 Euro dotierten Hauptpreise des Zukunftspreises Jugendkultur der PwC-Stiftung erhalten.
Mit dem Zukunftspreis Jugendkultur hat die PwC-Stiftung jetzt zum dritten Mal Leuchttürme der kulturellen Jugendbildung ausgezeichnet. Gleich zwei von ihnen sind in Hannover beheimatet. Morena Piro, Sabine Busmann und John Gregory Perrineau vom Musikzentrum Hannover haben den Preis für Musik in Hainholz heute gemeinsam mit Dieter Wuttig, Leiter des Fachbereiches Bildung und Qualifizierung und Sigrid Ortmann, Bereich Stadtteilkulturarbeit, zum Auftakt des bundesweiten Kongresses “Kinder zum Olymp” vom saarländischen Ministerpräsidenten in Saarbrücken entgegengenommen. (weiterlesen)

Werkstattaufführung mit Schwitters-Texten in der Stadtbibliothek Hannover

Bühne Termine

“Mama, da steht ein Mann”, so lautet der Titel der Werkstattaufführung, die von den Verbal-AkrobatInnen des U*NI*T-Theaters am Dienstag (3. Juli 2007) um 20 Uhr in der Stadtbibliothek, Hildesheimer Straße 12, dargeboten wird. Bei ihren artistischen Rezitationen sprechen, krächzen, stammeln und singen sie die intelligenten Ver-Dichtungen von Kurt Schwitters in unterhaltsamen Interpretationen. Mal solo, mal duo mal dada und mal alle zusammen. In der szenischen Rezitation zwischen Perfektem und Pannen wird der Erarbeitungsprozess sicht- und hörbar. Regie führt Arndt Schwichtenberg. Das Publikum wird um eine Spende gebeten.
[PM LH Hannover, 29.6.2007]

Kindermusikfest 2007

Musik Termine

NDR Radiophilharmonie und Musikschule Hannover bitten zum Kindermusikfest 2007
Am Sonnabend (7. Juli 2007) veranstaltet die NDR Radiophilharmonie in Kooperation mit der Musikschule Hannover wieder ein großes Musikfest für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Lauschen, Mitmachen und Ausprobieren stehen im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22, an diesem Tag auf dem Programm. (weiterlesen)

27.06.2007

Macht Worte! Superhelden! – Der Poetry Slam

Ausstellung Bühne Termine

Historisches Museum HannoverAus dem Rahmenprogramm zur Ausstellung Wilhelm Buschs Enkel – Comics „Made in Hannover“ in Zusammenarbeit mit langeleine.de:
Dichterschlacht im Innenhof der Historischen Museums
Superhelden! Sie können fliegen, Mauern durchbrechen, haben immer schöne Frauen im Arm und Wechselwäsche dabei, damit ihre geheime Identität nicht auffliegt. Kein Heldentypus fasziniert wie sie – auf niemanden hofft man mehr in brenzligen Situationen. Trotzdem bleiben Superhelden wohl eine ewige Sehnsucht. Über eben diese Sehnsüchte werden am heutigen Abend dreizehn Autoren aus fünf Städten in eigenen Texten sinnieren. (weiterlesen)

Ricklinger Sommerspiele 2007 an der Edelhofkapelle

Bühne Termine

Ricklinger Sommerspiele 2007„Der Bauer als Millionär” von Ferdinand Raimund
Vom 13. – 15. Juli 2007 finden die diesjährigen Sommerspiele an der Edelhofkapelle in Ricklingen statt. Wir spielen das Stück „Der Bauer als Millionär” von Ferdinand Raimund. Es spielt die Bühne 93, Regie führen Elfi Leinert und Hans Zimmer.
Ferdinand Raimund war österreichischer Dramatiker und Vertreter des Alt-Wiener Volkstheater. Seine Stücke sind szenische Sinnbilder vom Glück in einer geordneten Welt mit utopischen Ausblicken in ein höheres Reich der Liebe. Die Mischung aus Humor, Melancholie und erzieherische Absicht sicherte ihm einen breiten Erfolg beim Publikum. (weiterlesen auf sommerspiele.fidele-doerp.de)

26.06.2007

Musikschule Hannover mit neuen Kursen und Angeboten nach den Sommerferien

Kreativ Musik

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover hat nach den Sommerferien neue Kurse im Angebot:
Eltern-Kind-Kurse
Die Eltern-Kind-Kurse richten sich an ein- bis zweijährige Kinder gemeinsam mit einer ihnen vertrauten erwachsenen Person. Auf dem Programm stehen Verse und Lieder, rhythmische und melodische Spiele, Musik zum Zuhören und Staunen und vieles mehr. Die Kurse finden an folgenden Unterrichtsorten statt: (weiterlesen)

Kultursommer in Hannover: Hochgradig ansteckend

Musik Termine

Das Modern String Quartet sorgt für „Fever“ in der Lutherschule
Für Risiken und Nebenwirkungen beim Besuch seines Konzertes übernimmt das Modern String Quartet ausdrücklich keine Verantwortung. Denn auch mit ihrem neuem Programm „Fever“ wollen die vier Streicher die Klassik mit dem Virus des Jazz infizieren; nicht auszuschließen, dass sich die Spielfreude der Musiker auf das Publikum überträgt. Am 3. Juli spielt das international gefeierte Modern String Quartet auf Einladung der Nordstadt-Konzerte e.V. in der Aula der Lutherschule. Das Konzert findet im Rahmen des Kultursommers der Region Hannover statt. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen)

25.06.2007

Neu nach den Sommerferien: Klavierunterricht der Musikschule im Stadtteilzentrum KroKus

Kreativ Musik

Das Klavier ist eines der beliebtesten Musikinstrumente. Ob der Klangzauber eines verträumten Chopin-Stückes oder der treibende Groove einer Rocknummer – überall ist das Klavier zu Hause und eröffnet vielfältige Formen des Zusammenspiels, im klassischen Ensemble ebenso wie in der Pop-Band. (weiterlesen)

Interkulturelle Musik

Musik Termine

Projekt “Interkulturelle Musik” lädt ein zu Konzert mit türkischer Volksmusik
Am Freitag (29. Juni 2007) können Musikfreunde um 18.30 Uhr im Alevitischen Kulturzentrum e.V., Kornstraße 38, ein besonderes Konzert erleben. Im Rahmen des Projektes “Interkulturelle Musik” zeigen SchülerInnen von Tanju Duman, Lenka Zupkova und M. von Pilsach ihr Können und spielen gemeinsam drei türkische Musikstücke auf den Instrumenten Baglama, Violine und Violoncello. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen)

Acht Künstler aus Hannover öffnen ihre Werkstätten

Ausstellung Termine

„Atelierspaziergang 2007” am 01. Juli
Hannover – Einer Malerin über die Schulter schauen, mit einem Bildhauer über seine Skulpturen fachsimpeln oder eine Schmuckdesignerin bei der Arbeit beobachten. Das ist beim zweiten Termin des Atelierspaziergangs 2007, am Sonntag, dem 1. Juli möglich. Zwischen 11 und 18 Uhr öffnen acht Künstlerinnen und Künstler aus Hannover die Türen ihrer Ateliers und laden interessierte Besucher in ihre persönlichen Inspirationsräume ein. Dabei zeigt sich ein breites Spektrum künstlerischen Schaffens, von bildender Kunst über Malerei bis hin zu Schmuckgestaltung. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Region Hannover wird durchsucht
Der Ricklinger Deich