29.11.2006

Weihnachtliches Konzert und Flötenmusik

Musik Termine

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover lädt im Dezember zu zwei Konzerten ein:
Weihnachtliches Konzert
Am Mittwoch (6. Dezember 2006) um 19.30 Uhr im Saal der Musikschule Hannover, Hohenzollernstraße 39. Es spielen erwachsene SchülerInnen in vier verschiedenen Ensembles.
Flötenmusik zum Ausklang des Mozart-Jahres
Am Sonntag (10. Dezember 2006) um 17 Uhr im Saal der Musikschule Hannover. Es musizieren SchülerInnen unter der Leitung von Liesel Kempf.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.
[PM LH Hannover, 29.11.2006]

Musikschule Hannover: Neue Elementarkurse für Kleinkinder

Musik

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover bietet ab Dezember neue Elementarkurse für Kleinkinder ab 18 Monaten und ihre Eltern (auch Großeltern oder Paten) an. Freie Plätze gibt es noch im Eltern-Kind-Kurs in Vahrenwald, der über elf Termine immer donnerstags von 9.30 bis 10.15 Uhr im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, stattfindet. Erster Unterrichtstag ist am 14. Dezember; die Kursgebühr beträgt 71,50 Euro. Die Musikschule nimmt ab sofort in der Hohenzollernstraße 39 Anmeldungen entgegen. Für mehr Informationen steht montags und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie mittwochs von 11 bis 17 Uhr das Service-Telefon unter 168-44137 zur Verfügung.
[PM LH Hannover, 28.11.2006]

27.11.2006

Kinoaktion zum Weltaidstag: Sei stark. Zeig Verantwortung. Für dich und andere.

Film Termine

JugendFilmTage im CinemaxX Hannover: Mehr als 2000 SchülerInnen aus der Stadt und Region Hannover nehmen teil – Carsten Linke ehrt Gewinner im „mach’s mit“ Wettbewerb
AIDS ist aus dem Bewusstsein vieler Jugendlicher verschwunden. Die Möglichkeit sich zu infizieren, wird von immer mehr jungen Erwachsenen nicht in Betracht gezogen oder weit von sich geschoben. Zeit, Verantwortung zu übernehmen! Dies meinen auch Verona Pooth, Thomas Hermanns, Benno Fürmann und Samy Deluxe als Botschafter der Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und Carsten Linke (von Hannover 96) als Schirmherr der JugendFilmTage Hannover. (weiterlesen)

Musikalische Angebote in St. Augustinus im Dezember 2006

Musik Termine

Die Musik im Gottesdienst in St. Augustinus und die Zusammenarbeit mit den langjährigen Kooperationspartnern wird mit musikalischen Angeboten im Dezember 2006 fortgesetzt verbunden mit einer herzlichen Einladung. [Horst Lerch]

  • Mittwoch, 6. Dezember 2006, 19.30 Uhr
    Junge Organisten der Hochschule für Musik und Theater Hannover
    Vortragsabend der Orgelklasse von Prof. Pier Damiano Peretti. Eintritt frei.
  • Donnerstag, 14. Dezember 2006, 18.00 Uhr
    Weihnachtskonzert der Humboldtschule Hannover in St. Augustinus
    Schulchor der Humboldtschule, Kammermusikkreis, Bläserkreis und Lehrerchor der Humboldtschule
  • Sonntag, 24. Dezember 2006, 21.30 Uhr
    Musikalische Einstimmung zur Christmette “Wachet auf, ruft uns die Stimme” – Choralimprovisation und Gesang
    Dr. Ulrich Riedl (Sprecher), Gisela Riedl (Sopran), Winfried Dahn (Orgel)
  • Dienstag, 26. Dezember 2006, 10.30 Uhr
    Festliche Weihnachtsmusik für Bläser und Orgel im Gottesdienst
    Ev. Posaunenchor St. Thomas, Hannover-Ricklingen, Leitung: Volker Hartmann, Winfried Dahn (Orgel)

Weitere Informationen zu den musikalischen Angeboten in St. Augustinus finden Sie auf der Webseite http://www.st-augustinus-hannover.de/

24.11.2006

Musikschule Hannover lädt ein zu Konzerten im Advent

Musik Termine

In zwei Adventskonzerten der Musikschule Hannover singen und spielen SchülerInnen weihnachtliche und weltliche Musik.
Die Konzerte sind am 2. Dezember (Sonnabend) um 18 Uhr in der Apostelkirche, Celler Straße und am 16. Dezember (Sonnabend) um 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche, Bödekerstraße.
Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 24.11.2006]

Jugend Bigband Hannover spielt “Afro Blue” in der Veranstaltungsreihe Nordstadtkonzerte

Musik Termine

Die Jugend Bigband Hannover hat seit ihrem Neuaufbau 2003 eine wahre Leistungsexplosion vollzogen. Schon im vergangenen Jahr hat sie beim “Bundes-Jugend-Bigband-Wettbewerb” in Worms den 5. Platz belegt. Dieses Jahr ist die Band noch stärker, noch gereifter. Unter der musikalischen Leitung des Trompeters Johannes Rosenberger gewannen die 13- bis 25-jährigen MusikerInnen erst gerade den Vorentscheid in Leverkusen, womit die Jugend Bigband Hannover schon jetzt zu den besten vier Bands in Deutschland gehört.
Am Dienstag (28. November) um 19.30 Uhr spielen die Jugendlichen in der Aula der Lutherschule, An der Lutherkirche 18, ein stilistisch vielseitiges Programm von Woody Herman´s “Apple Honey” bis hin zu Santamarias´s “Afro Blue” mit hervorragenden SolistInnen, einer großartigen Rhythmusgruppe und fantastischen Bläsersätzen. Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 24.11.2006]

Musikalische Grundausbildung

Kreativ Musik

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover bietet ab Januar 2007 neue Kurse der Musikalischen Grundausbildung (MGA) an. Freie Plätze gibt es noch in der Grundschule Kreutzriede, Entenfangweg 19.
MGA-Kurse richten sich an Kinder, die jetzt in der ersten Klasse sind. Singen, Musik hören uns selbst gestalten mit einfachen Instrumenten, Notationsformen erlernen und Bewegung sind Themen des wöchentlichen Unterrichts. Der Kurs in der Grundschule Kreutzriede ist immer dienstags um 14.30 Uhr. Anmeldungen nimmt die Musikschule in der Hohenzollernstraße 39 ab sofort entgegen. Mehr Informationen gibt es montags und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie mittwochs von 11 bis 17 Uhr am Service-Telefon unter 168-44137.
[PM LH Hannover, 23.11.2006]

22.11.2006

Jugendsinfonieorchester der Musikschule Hannover lädt ein zum Konzert

Musik Termine

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Hannover spielt unter der Leitung von Thomas Aßmus am Sonntag (26. November 2006) um 11 Uhr in der Aula der ehemaligen PH, Bismarckstraße 2. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zur Oper “Alceste” von Christoph Willibald Gluck, das Violinkonzert Nr. 1, g-Moll von Max Bruch mit der Solistin Verena Chen sowie die Sinfonie Nr. 8, h-Moll “Unvollendete” von Franz Schubert. Der Eintritt ist frei.
[PM LH Hannover, 22. November 2006]

20.11.2006

Jazz meets Hip Hop im Jazz Club Hannover

Musik

Heute (Montag, 20.11.2006) hatten ca. 100 Jugendliche aus dem Projekt “Musik in Hainholz” Gelegenheit, während der Schulzeit Jazz und Rap im Jazz Club Hannover miteinander zu verbinden.
Bernd Strauch, Bürgermeister und Vorsitzender des Jazz Clubs Hannover, jamte gemeinsam mit der Band “The Screen Club” am Schlagzeug, bevor er etwas zur Geschichte des Jazz Clubs erzählte und erwähnte dabei die vielen ehrenamtlichen HelferInnen, die die Arbeit des Jazz Clubs ermöglichen. Er freue sich sehr über die Zusammenarbeit mit “Musik in Hainholz” und wünsche sich eine langfristige und fruchtbare Zusammenarbeit: “Öffnet Eure Herzen für die Musik”, so sein Appell. (weiterlesen)

16.11.2006

Musik und Stadtgeschichte zum Nikolaus

Ausstellung Musik Termine

Im Landesmuseum mit der Musikschule Hannover
“Musik und Stadtgeschichte zum Nikolaus” gibt es am Mittwoch (6. Dezember 2006) im Niedersächsischen Landesmuseum, Willy-Brandt-Allee 5, in Kooperation mit der Musikschule der Landeshauptstadt. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr mit einer Kurzführung durch die Sonderausstellung “Gutingi – vom Dorf zur Stadt” mit Regine Tuitjer, Museumspädagogin in der Abteilung Urgeschichte des Niedersächsischen Landesmuseums. Weiter geht es um 18.30 Uhr mit einem Konzert im Vortragssaal mit Musik des Mittelalters und der Renaissance. Es spielen SchülerInnen der Blockflötenklasse Silke Jacobsen und das Ensemble MaRe.
[PM LH Hannover, 16.11.2006]

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Region gesucht!
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp