Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

06.10.2006

Werbung

Elsa Bloß Carvalho: Plastiken – Bilder – Objekte

Ausstellung Termine

Vom 15.10.2006 bis zum 29.10.2006 stellt die Künstlerin Elsa Bloß Carvalho ihre Arbeiten in der Marienkirche aus. Sie ist die Schöpferin der lebensgroßen Figur der Maria, die seit 3 Jahren in der Kirche steht.
Jetzt zeigt sie Plastiken, Bilder und Objektkästen, die in einem Zeitraum von dreißig Jahren entstanden sind. Den Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit bilden Köpfe, die aus so unterschiedlichen Materialien bestehen wie Bronze, Beton, Keramik, Wachs und Gips. Es sind Selbstportraits, Portraits von Verwandten und Menschen, die sie kennt.

Die Bilder zeigen häufig geöffnete Briefe, während in den von ihr selbst gebauten Objektkästen Pakete mit geschlossenen Briefen zu sehen sind. Sie repräsentieren vier biografische Stationen.
Parallel zu den anderen Arbeiten entstehen immer wieder selbst geschöpfte Papiere,
die von dem Schweizer Künstler Laugentaler angeregt wurden. Auch diese Papiere weisen zum Teil biografische Bezüge auf durch die Verwendung von geschredderten Briefen, Fragmenten von Zeichnungen, Lebensmitteln oder Haaren.

Eröffnung der Ausstellung am 15.10.2006 um 11 Uhr (nach dem Gottesdienst).
Die Ausstellung ist außerdem geöffnet:
samstags von 15 – 18 Uhr,
sonntags von 11 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr,
mittwochs von 11 – 12 Uhr
Ort:
St. Marien Kirche Hannover-Hainholz
Turmstraße 14

[Pressemitteilung Dr. Richard Bloß, 05.10.2006]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close