Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

24.07.2006

Werbung

Retrospektive im KUBUS erinnert an WP Eberhard Eggers

Ausstellung

In der städtischen Galerie Kubus zeigt das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover vom 30. Juli bis zum 20. August 2006 unter dem Titel “Wo immer man dich suchen wird” einen Ausschnitt aus dem reichhaltigen Werk von WP Eberhard Eggers, das Kontinuität und ständige Erneuerung deutlich macht.

Emma, seine französische Bulldogge, war in den vergangenen 15 Jahren bei manchen bekannter in Hannover als “Herrchen” WP Eberhard Eggers. Der stets schwarz gekleidete Künstler lebte abseits der wechselnden Stile und am Ende der Südstadt in einer künstlerischen Welt zwischen Konstruktion und Magie. Angetreten in den 1960er Jahren als Kunst-Revoluzzer wirkte er gegen Ende seines nur 65 Jahre währenden Lebens (1939 – 2004) eher wie ein Traditionalist, was er äußerlich mit dem seit den Jahren der “phantastischen Figuration” unverändert üppigen Vollbart unterstrich.

Eggers war einer der wichtigsten Vertreter des Phantastischen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und sicher in Hannover die prägendste Künstlerpersönlichkeit nach Kurt Schwitters. Im Jahr nach seinem Tod übergab Ursula Denise Eggers der Stadt sein gesamtes grafisches Œuvre als Schenkung. An diesem Konvolut lässt sich ablesen, wie stark die Prägung klassischer Bildung bei dem Künstler war und ebenso wie meisterhaft er mit Humor und Ironie umzugehen wusste.
[PM LH Hannover, 24.07.2006]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Suche nach Hannover
Die Ricklinger Plakatwand

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close