24.06.2006

Werbung

Im Klavierunterricht der Musikschule Hannover sind noch Plätze frei

Kreativ

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover hat freie Plätze für Klavierunterricht in Badenstedt, Astrid-Lindgren-Schule (Petermannstr. 49) und in Misburg, Bürgerhaus Misburg (Seckbruchstr. 20).
Günstig ist ein Einstiegsalter von sechs bis zehn Jahren, aber auch ein späterer Beginn, selbst im Erwachsenenalter, ist sehr gut möglich. Musikalische Vorkenntnisse sind sinnvoll, aber nicht erforderlich. AnfängerInnen werden bevorzugt in Partner- oder Gruppenunterricht eingeteilt.
Die MitarbeiterInnen der Musikschule sind unter der Telefonnummer 168-44137 oder persönlich im Haupthaus Montag und Freitag von 9 bis 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 17 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 17 Uhr erreichbar.
[PM LH Hannover, 23.06.2006]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Konzert für Orgel und Trompete am Sonntag, 27. Mai 2018, 17 Uhr, in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145, 30459 Hannover
Ricklingen ist wasserfest - Samstag, 26. Mai 2018 ab 13.30 Uhr, Wiese des Paradies-Provence
Große Kunstausstellung: Gemischtes Doppel
Söök. Hannover wird durchsucht
Schünemannplatz