Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

14.05.2006

Werbung

Auftakt der Hannah Arendt Lectures 2006

Nicht kategorisiert

In ihr drittes Jahr gehen die Hannah-Arendt-Lectures, eine Reihe öffentlicher Vorträge, die der in Hannover geborenen deutsch-jüdischen Philosophin Hannah Arendt gewidmet sind. In Anlehnung an ihr Werk werden drei namhafte WissenschaftlerInnen Zukunftsfragen der Gesellschaft erörtern und dabei die Verbindung von Politik und Wissenschaft suchen.

Zum Auftakt spricht am Mittwoch (17. Mai) von 18 bis 20 Uhr Prof. Dr. Peter Brokmeier in der Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Straße 12. Sein Thema ist “Der Begriff des Politischen bei Hannah Arendt”. In seinem Vortrag erläutert er, wie anhand von
Arendts Theorien Fragen wie “Wie lässt sich politisches Handeln begründen?” und “Worin bestehen seine Eigenheiten?” zu beantworten sind und zeigt auf, dass es Arendts Bestreben war, den Sinn von Politik neu zu beleben. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zum Besuch des Hannah-Arendt-Raumes der Stadtbibliothek. Bücher von und zu Hannah Arendt können an einem Büchertisch erworben werden.

Peter Brokmeier war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2000 Professor für Politische Wissenschaft mit dem Schwerpunkt politische Ideengeschichte und Theorie der Politik an der Universität Hannover. Zum politischen Denken im 19. und 20. Jahrhundert hat er zahlreiche Schriften in Sammelwerken und Fachzeitschriften veröffentlicht, insbesondere zu Hannah Arendt.

Die Hannah Arendt Lectures finden statt im Rahmen des Projektes “Wissenschaft trifft Politik – Politik trifft Wissenschaft” des Institutes für Erziehungswissenschaften am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Universität Hannover. Das Projekt wird gefördert von der Volkswagen-Stiftung.
[PM LH Hannover, 12.05.2006]

Kein Kommentar

Werbung

Kommentieren ist zur Zeit leider nicht möglich!

Werbung


 
Region gesucht!
Der Ricklinger Deich

Auf diesen Webseiten kommen Cookies von unseren Werbepartnern zum Einsatz. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Benutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close