23.04.2015

18. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover in 41 Kunstorten

Ausstellung Termine

Kunst, Kunst, Kunst und noch mal Kunst – mit einer Performance in der städtischen Galerie KUBUS läuten auch 41 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäuser beim ZINNOBER-Kunstvolkslauf den Kunst-Saisonauftakt in der niedersächsischen Landeshauptstadt ein. (weiterlesen)

Kunst umgehen 2015: Vermittlungsprogramm für Kunst im öffentlichen Raum

Termine

“Kunst umgehen”, “High Noon”, “Sprechstunde”, “Sculpture Transfer” und “GPS” – mit ebenso unkonventionellen wie ungewöhnlichen Formaten präsentiert das Kulturbüro der Stadt seine Kunst im öffentlichen Raum in Hannover. Bereits im dritten Jahr führt das Kunstvermittlungsprogramm “Kunst umgehen” dank unterschiedlichster Blickwinkeln aus Kunst und Wissenschaft an die (weiterlesen)

21.04.2015

Jüdische geistliche Musik in Hannover

Musik Termine

Sonderkonzert am Mittwoch, 29.04.2015, 20 Uhr, im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Großer Sendesaal
Mit Psalmen von Louis Lewandowski und dem großartigen Oratorium “Avodath Hakodesh (Sacred Service)” von Ernest Bloch erinnert die Villa Seligmann an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen vor 70 Jahren. Eigens für dieses Konzert reisen der (weiterlesen)

Erlebt-Erzählt: Kunstbücher, Leporellos, Buchobjekte

Ausstellung Termine

Sonntag, den 26. April um 17 Uhr
Grußworte: Gabriele Ciecior, Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
Elf Frauen mit unterschiedlich künstlerischer Erfahrung zeigen in Wort und Bild gesetzt Buchobjekte und Leporellos.

Es erwartet den Besucher eine vielfältige Präsentation von Arbeiten mit ganz individueller Note. Individuell sind deshalb auch die Materialien, Techniken und Gestaltungsprinzipien, die eingesetzt wurden, um die Inhalte darzustellen. Denn, wie der Titel der Austellung besagt: Biografisches, Erlebtes und Erdachtes war Anlaß dieser Objekte, die entstanden sind 2014/15 im Atelier LortzingART und im Kulturtreff Roderbruch. Es werden also sehr persönliche Werke in einer facettenreichen Ausstellung zu sehen sein. Leitung: Inge-Rose Lippok; Ausstellungsdauer: 26.4.-3.5.2015
(Pressemitteilung Inge-Rose Lippok 21.04.2015)

20.04.2015

Projekt Handyfilmviewing#1

Film Termine

Videoinstallation privater Handyfilme
In einer Videoinstallation mit dem Titel “Handyfilmviewing#1″ zeigen die Künstlerinnen Eva Paulitsch und Uta Weyrich private Handyfilme hannoverscher Jugendlicher.
Zu sehen ist die Installation am Sonnabend (25. April 2015), 21 Uhr, im Freizeitheim Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen)

17.04.2015

Klassik meets Jazz im Neuen Rathaus

Musik Termine

In der Reihe “Klassik meets Jazz im Neuen Rathaus Hannover” findet am Donnerstag (21. Mai 2015), 19.30 Uhr, ein weiteres Konzert statt. Rhapsodien, Transkriptionen und Improvisationen mit Werken von Mozart, Chopin, Enescu, Lipatti und Mokrus werden zu hören sein. Es spielen die international renommierte Pianistin Luiza Borac, Uli Orth, Leadsaxophonist der Band von Roger Cicero und Intendant des Projektes Jazz Art sowie Andy Mokrus, erfolgreicher Pianist und Komponist von stilübergreifenden Kompositionen. Veranstaltungsort ist das Neue Rathaus, Mosaiksaal, Trammplatz 2, 30159 Hannover, der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.
(Pressemitteilung LH Hannover, 17.04.2015)

16.04.2015

Neue Singklassen für Kinder im Alter von sechs Jahren

Kreativ Musik

In der Eingangsstufe der Singklasse des Chorzentrums erhalten Kinder im Alter von sechs Jahren eine fundierte Ausbildung. Diese ermöglicht den anschließenden Einstieg in die verschiedenen Chöre. Die Singklasse findet in Form eines einjährigen Kurses in der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover statt. Die nächsten Kurse beginnen ab April, die Unterrichtstage sind Montag- und Donnerstagnachmittag. Das Chorzentrum Hannover ist eine Initiative des Mädchenchors Hannover, des Knabenchors Hannover und der Musikschule Hannover. Anmeldungen nimmt die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover, Maschstraße 22-24 ab sofort entgegen. Informationen werden erteilt unter der Telefonnummer 0511 / 168-44137.
(Pressemitteilung LH Hannover, 16.04.2015)

15.04.2015

Chorkonzert mit Choeur du Chambre de Rouen und dem Jungen Vokalensemble Hannover

Musik Termine

Dank der Städtepartnerschaft Hannover-Rouen setzt sich der rege Choraustausch der beiden Chöre Choeur du Chambre de Rouen und dem Jungen Vokalensemble Hannover fort. Das Chorkonzert mit Werken unter anderem von C. Monteverdi, A. Favero, P. Attaingnant, R. Stroope, W. Buchenberg und G. Ligety am Mittwoch (29. April 2015) beginnt um 19.30 Uhr, Nazarethkirche Hannover, Sallstr. 57. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. (weiterlesen)

KunstWerkStatt bietet Alternative

Kreativ

Kunst Werk Statt in Oberricklingen
Martin Walther Workshops

Es wird sich in der Szene der kunstinteressierten Menschen in unserem Stadtbezirk und weit darüber hinaus herumgesprochen haben, dass unser beliebter Kunstbedarfshandel Boesner in der Bornumer Straße seit April vorerst keine Kunstworkshops und Seminare mehr anbietet! Das ist ein echter Verlust für diejenigen, die gern einmal für bezahlbare Preise neue Techniken erlernen, Material ausprobieren oder einfach unter fachkundiger Anleitung einen (weiterlesen)

13.04.2015

JAZZ-Atelier: Papanosh aus Rouen jazzen in Hannover

Musik Termine

Die französische Jazzband Papanosh spielt am Mittwoch (22. April 2015) um 19.30 Uhr in der Kapelle-der-Künste in Hannover, Eingang Pasteurallee (ehemalige Klinikumskapelle, Podbielskistraße 380, 30659 Hannover). Der Einlass beginnt ab 18.30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
18. Herrenhäuser BOULEfestival Hannover 2015
Schützengesellschaft Groß-Buchholz stellt Maibaum auf
Material-Tauschbörse im UJZ Glocksee
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Suche nach Hannover
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp