30.11.2016

Licht und Dunkel im Advent

Kreativ Musik Nicht kategorisiert

Liebe Freundinnen und Freunde der bildenden Kunst,
das adventliche Thema Licht und Dunkelheit ist ja das Kernthema der Malerei, denn ohne diesen Gegensatz wäre eine räumliche Darstellung in der Fläche nur durch Linienperspektive möglich, die Beziehung auf einen Fluchtpunkt. Aber „die Dunkelheit macht den Raum auf“, so sagt der Oberricklinger Maler Martin Walther gern. Erst durch einen klaren Hell/Dunkelkontrast werden Darstellungen wirklich plastisch. Sehr gut bei Rembrandt van Rheyn zu besichtigen. (weiterlesen)

14.11.2016

Premiere: follow goes young // reflecting lights

Premiere: follow goes young // reflecting lights
Bühne Musik Termine

Premiere am 08. Dezember um 20.00 Uhr im Tanzhaus im AhrbergViertel (Ilse-ter-Meer-Weg 7, 30449 Hannover)
Zweiteiliger Tanzabend mit Profis und jugendlichen Tänzer/innen
Choreografien von Hans Fredeweß und Natascha Hahn (weiterlesen)

09.11.2016

Kunstwerkstatt Ricklingen bietet neuen Workshop an: Die Dunkelheit macht den Raum auf

Kreativ Termine

Nie hätte ich es für möglich gehalten, dass das Drumherum , die Organisation des Kunstschaffens, mehr Zeit in Anspruch nehmen kann als die Malerei selbst! Doch derzeit ist es so. Die Ausstellung bei den Johannitern in Kirchrode endet in der zweiten Novemberwoche und wird abgebaut. (weiterlesen)

04.11.2016

Heute bei den Kültürtagen 2016: Musica Del Paradiso

Termine

Freitag, 4. November 2016, 19 Uhr, Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1
Elf Frauen und Männer aus sechs Ländern – Juden, Christen und Muslime – haben ein gemeinsames Programm erarbeitet: Musik, Gesang, Tanz, Lyrik und Geschichten, ein interkulturelles und interreligiöses Friedensprojekt. Angesichts der überall in der Welt ausgetragenen Konflikte, die häufig im Namen der Religionen geführt werden, wollen sie ein Zeichen setzen. Inhaltlicher Ausgangspunkt ihrer Arbeit ist das spanische Toledo des 13. Jahrhunderts. In der Regierungszeit Alfonso X. war das Zusammenleben der drei Religionen möglich und wurde offiziell gefördert. Eintritt: 10,00 € – Karten gibt es nur an der Abendkasse im Stadtteilzentrum Ricklingen

Musikschule Hannover und das Kulturbüro Linden-Süd rufen Kinder von sechs bis zehn Jahren zum Tanzen auf

Kreativ Musik Termine

Bis März 2017 lädt die Musikschule Hannover mit dem Aufruf „Tanzt!“ Kinder von sechs bis zehn Jahren zum Tanzen ein. Anette Supka, Rhythmikerin, und Heidrun Gratzel, Tänzerin, werden in den kostenlosen Terminen an jedem zweiten Mittwoch im Monat (9. November 2016, 7. Dezember 2016, 11. Januar 2017, 8. Februar 2017 und 8. März 2017) im (weiterlesen)

02.11.2016

Eine musikalische Reise vom Mittelalter bis zu den 1920er Jahren

Eine musikalische Reise vom Mittelalter bis zu den 1920er Jahren
Ausstellung Musik Termine

Ein Museumserlebnis mit allen Sinnen
Am Sonntag, 6. November 2016, von 12-13 Uhr, gibt es ein neues Führungskonzept – eine Mischung aus Interaktion, Musik und Führung.
Um 11.30 Uhr laden wir unsere Besucher ein, sich in historische Kostüme zu verkleiden. Diese Kostüme können dann während der anschließenden Musemsführung weiter getragen werden. (weiterlesen)

28.10.2016

Kulturpalast Hannover: Ich bin der Regen

Bühne Musik Termine

Hannover trifft Leipzig unter dem Motto „Ich bin der Regen“ mit Songs und Literatur
„Ich bin der Regen“ mit Liedern und Literatur heißt es am Freitag (11. November 2016), 20 Uhr, Kulturpalast Hannover, Deisterstraße 24, wenn Hannover auf Leipzig trifft: Drei Frauen, ein Mann, zwei Gitarren, eingängige Melodien, beglückende Texte, berührende Worte und unvergessliche Stimmen an einem Abend, der lange nachwirkt. Es moderiert Kersten Flenter. Der Eintritt kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. (weiterlesen)

Orchesterwerkstätten für diverse Instrumente suchen acht- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche zur Verstärkung

Kreativ Musik

Kinder von acht bis etwa 14 Jahren, die bereits ein Instrument lernen und es mitbringen, können bei einer Probe der Orchesterwerkstatt der Musikschule Hannover hinein schnuppern. Immer dienstags im Freizeitheim Linden trifft sich die Orchesterwerkstatt für alle Streich- und Zupfinstrumente, auch Baglama, von 16.30 bis 17.30 Uhr und im Anschluss von 17.30 bis 18.30 Uhr geht es mit der Orchesterwerkstatt für alle Blasinstrumente plus Akkordeon und E-Bass weiter. Ein Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.Musikschule-Hannover.de.
(Pressemitteilung LH Hannover, 28.10.2016)

26.10.2016

Großes Haydn-Konzert in der Basilika St. Clemens

Musik Termine

Am Samstag, 29. Oktober 2016, wird in der Basilika St. Clemens (Goethestraße 33, Hannover) ab 19:30 Uhr ein großes Joseph Haydn- Konzert mit zwei Chören und Orchester stattfinden. Mehrere Gesangssolisten, die Hannoversche Orchestervereinigung, das Chorensemble Canta Nova und der Propsteichor St. Clemens werden drei Stücke von Haydn aufführen: die Symphonie Nr. 94 „mit dem Paukenschlag“, Te Deum und die sogenannte Nelsonmesse (Missa in angustiis). (weiterlesen)

11.10.2016

paradise lost – lost in paradise

Ausstellung Termine

Ingolf Heinemann DGPh stellt im Studio Arcus aus
Landschaften – Auf einer Spur mit Caspar David Friedrich
Vernissage: 16.10.2016 um 11.30 Uhr

Nuanciert und facettenreich porträtiert Ingolf Heinemann in stimmungsvollen Landschaften die Vielfalt seines unmittelbaren Lebensraumes. Seine Bilder, die häufig die Ursprünglichkeit und Unberührtheit der (weiterlesen)

Frühere Nachrichten »

Werbung


 
Ingolf Heinemann: paradise lost - lost in paradise
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Onlinedurchsuchung
Der Ricklinger Deich